Sparkasse Göttingen Cup

Sparta sichert ich mit Erfolg über den SCW Göttingen den Gruppensieg

24. August 2020, 14:15 Uhr

Am Samstag wurde im Spiel zwischen dem heimischen SCW Göttingen und Sparta Göttingen im Bezirksliga-Duell der Sieger der Gö-Strom-Gruppe des Sparkasse Göttingen-Cups ermittelt. Während Sparta ein Remis für den ersten Platz in der Vorrunden-Gruppe gereicht hätte, brauchte der SCW unbedingt einen Sieg, um am Dienstag gegen den TSV Dramfeld im Viertelfinale zu spielen. Am Ende siegte der Gast nach einer niveauarmen Partie mit 1:0. 

Den Goldenen Treffer in der Partie erzielte Finn Daube in der 51. Spielminute, als er nach einem langen Pass allein vor SCW-Torwart Benjamin Büttner aufgetaucht war und diesem keine Chance ließ. Der Ausgleich sollte auf dem Weender Sportplatz nicht mehr gelingen. Als Schiedsrichter Marc Schramm die Partie nach 90 Minuten beendete, stand Sparta Göttingen als Gruppensieger fest.



Weiter geht es für die beiden Mannschaften im Viertelfinale des Turniers. Der SCW tritt am Montag-Abend ab 18:30 Uhr auf der BSA Weende gegen den Landesligisten SC Hainberg an. Sparta kreuzt einen Tag später, am Dienstag an gleicher Stelle die Klingen mit dem TSV Dramfeld.

Alle Testspiele der Region
Alle Wechsel der Region

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren