Kreisliga

Ein leistungsgerechtes Unentschieden gegen den SC HarzTor

01. November 2021, 15:29 Uhr

Das vorletzte Spiel vor der langen Winterpause für die SV Groß Ellershausen endete mit einem 1:1-Unentschieden gegen den SC HarzTor.

Bericht des SV Groß Ellershausen/Hetjershausen

Bereits am Freitag trafen sich beide Delegationen das erste Mal. Das Treffen fand aber nicht auf dem Sportplatz, sondern im Hinterzimmer der SVG-Vereinsgaststätte am Sandweg statt. Hier hielt das Sportgericht seine Verhandlung bezüglich der Geschehnisse im Hinspiel der beiden Teams ab. Ergebnis: Der Spieler des SC HarzTor Mo Diaby wurde für seine unzweifelhaft begangenen Taten für sechs Monate vom Spielbetrieb ausgeschlossen. Außerdem wurden angebliche rassistische Äußerungen der Gästespieler verhandelt. Diese konnten allerdings wie erwartet nicht belegt werden. Der Rassismusvorwurf gegen die SV Groß Ellershausen/Hetjershausen ist damit nun auch offiziell vom Tisch und die Sache damit erledigt.

Zum Spiel: Der SC HarzTor begann überraschend druckvoll und fand besser ins Spiel als der Gastgeber. Bereits in der 10. Minute erzielte Serhat Akdas das 0:1 für die Gäste aus dem Harz. Groß Ellershausen konnte seine Außen Michél Daubert und Steven Albrecht nicht wie gewünscht einsetzen und verlor außerdem zu viele Zweikämpfe. Zu allem Überfluss nahm Torwart Florian Knauf in der 27. Minute unerlaubt die Hand außerhalb des Strafraums zur Hilfe. Folgerichtig sah er die rote Karte. In Unterzahl und mit dem Ersatztorwart Philipp Gedeik im Tor wachte der Gastgeber dann auf. Philipp machte seine Sache aus der kalten Hose heraus richtig gut. Seine Vorderleute haben nun wieder gesehen, dass sie sich auch auf ihren zweiten Torwart jederzeit verlassen konnten. Vorne belohnte Hendrik Sist die Knauf-Elf für die Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit und erzielte in der 60. Minute das 1:1, was gleichzeitig der Endstand war.

Nächste Woche empfängt Groß Ellershausen zum letzten Spiel vor dem Winter um 14 Uhr den SSV Neuhof zum Rückspiel in Groß Ellershausen.

Kommentieren