19.02.2019

Bovenden siegt in Geismar

Testspiel: RSV Göttingen 05 – Bovender SV 1:4 (1:2)

Der Bezirksliga-Fünfte Bovender SV hat einen weiteren Test standesgemäß gewonnen. Auf dem neuen Kunstrasenplatz im Göttinger Stadtteil Geismar besiegte das Team vom Trainerduo Gerd Müller und Thomas Rusch den Kreisliga-Sechsten RSV Göttingen 05 mit 4:1 (2:1). Die etwa 40 Zuschauer, die am Samstag-Morgen in Geismar die Partie besuchten, sahen ein nahezu ausgeglichenes Spiel, dessen Sieger sich vor allem als das clevere Team erwies. 

Die Gastgeber gingen früh durch Daniel Jühne in Führung (4.). Für den Ausgleich des Bovender SV sorgte Hagen Bauermeister in der elften Minute. Mathis Gleitze nutzte einen Fehler von RSV-Schlussmann Jonas Jahn zur 2:1-Halbzeitführung (11.). Im zweiten Abschnitt legten Julien Renno (73.) und Hagen Bauermeister (90.) mit seinem zweiten Tagestreffer zum 4:1-Endstand nach. Am Ende fiel der Sieg aufgrund der Ausgeglichenheit in spielerischer Hinsicht und auch in der Anzahl an Chancen etwas zu hoch aus. Der Kreisligist von Trainer Carsten Langar, der auf seinen Torjäger Kevin Müller wegen Rückenproblemen verzichten muss, hielt lange Zeit gut mit.

Während der RSV Göttingen 05 keine weiteren Tests angemeldet hat, empfängt der Bovender SV bereits am Dienstag, den 19. Februar, den Landesligisten TSV Landolfshausen/Seulingen auf dem eigenen Kunstrasenplatz. Anstoß ist 19:00 Uhr.

Alles zum Bovender SV

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung: