20.06.2014

Ilse Kuck übernimmt ESV Rot-Weiß Göttingen

Ehemalige Österreichische Nationalspielerin neue Trainerin beim Oberligisten ESV Rot-Weiß Göttingen

Gerade erst hat der ESV Rot-Weiß Göttingen den Klassenerhalt in der Frauen-Oberliga geschafft, da musste das Team von Trainer Olaf Sauermann, der den Job erst zur Rückrunde von Trainer Hans-Werner Wehmeyer übernommen hatte, sich bereits einen neuen Trainer suchen. Wie wir jetzt über unser Partnerportal REGIOKICK erfuhren, soll Ilse Kuck, vielen Kennern der Frauen-Fußballszene noch als Ilse Fazekas bekannt, diese Position übernehmen. Ilse war zuletzt beim Frauen-Bezirksligisten SG Lauenberg/Dassensen im Nachbarkreis Northeim als Trainerin tätig.

Ilse Kuck spielte in unserer Region einstmals erfolgreich in der Frauen-Landesliga beim FC Lindenberg Adeleben. Später beendete sie ihre Karriere als Spielerin und wurde Trainerin. Außerdem betreibt sie mit ihrem Mann Klaus Peter Kuck, einst Fußballer bei Göttingen 05 und Arminia Hannover, ein Sportgeschäft in Northeim.

Foto: Regiokick

Alle Wechsel unserer Region in der Wechselbörse auf Gökick-Online.

Der Gökick-Event-Tipp

Alles zum Höhepunkt des Fußballsommers: Der CITY CUP 2014

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema