Spielbericht

SVG-Reserve besiegt Schlusslicht Gleichen

09. November 2021, 11:58 Uhr

In einem Nachholspiel der 1. Kreisklasse C standen sich am Sonntag-Nachmittag auf dem Kunstrasenplatz des Göttinger Sandweg-Stadions die Reserve der SVG Göttingen und die zweite Mannschaft des FC Gleichen gegenüber. Das gastgebende Team von Trainer Karim Abdoulaye siegte am Ende mit 2:0 (1:0) und wurde damit gegen den Tabellenletzten seiner Favoritenrolle gerecht. Die SVG II klettert in der Tabelle auf Platz fünf, wohingegen das Gäste-Team von Trainer Rainer Nickel die Rote Laterne auch in der Winterpause behält.

Auf dem Kunstrasenplatz entwickelte sich ein abwechslungsreiches Spiel ohne deutliche Vorteile für einen der Kontrahenten. Kurz vor der Pause gelang Inza Traore das glückliche 1:0 für die Heimelf. Mit dem knappen Vorsprung für die SVG II ging es in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel blieb es beim einer Partie auf Augenhöhe. Die SVG II war jedoch konsequenter im Ausnutzen der Chancen. Erneut Inza Traore gelang mit seinem zweiten Tagestreffer in der 57. Minute das spielentscheidende 2:0. Anschließend konnte die sattelfeste Abwehr der Hausherren um Routinier Mark-Milius Hegemann mit Erfolg einen Gegentreffer der Gäste verhindern. Am Ende siegte die SVG II mit 2:0.


Die Bilder-Galerie der Partie (oder auf das Titelfoto klicken)

Für beide Mannschaften hat nach dem Abpfiff die Winterpause begonnen. Die SVG II wird am 27. November noch einen Test gegen den Northeimer Kreisligisten FC Weser bestreiten. Die Rückrunde beginnt für die Sandweg-Reserve am 20. Märzt mit dem Spiel bei der SG Lenglern/Harste. Der FC Gleichen II wird am 20. März mit dem Auswärtsauftritt beim Tabellenführer 1. SC Göttingen 05 II in die Rückrunde starten. 

Kommentieren