1. Kreisklasse

Remis zwischen der Hainberg-Reserve und Sattenhausen

29. September 2020, 13:04 Uhr

Am Sonntag-Vormittag standen sich auf dem Kunstrasenplatz des Jahn-Sportparks in Göttingen zwei Teams gegenüber, die am ersten Spieltag mit einem Sieg in die Saison gestartet waren. Der Gastgeber SC Hainberg II gewann in Ebergötzen mit 1:0, der VfB Sattenhausen besiegte die Reserve des SCW Göttingen glatt mit 3:0. Am Ende der unterhaltsamen 90 Minuten trennten sich die Kontrahenten mit 3:3 (1:1) unentschieden.

Auf dem kleinen Kunstrasenplatz im Jahn-Sportpark entwickelte sich ein für die 1. Kreisklasse richtig gut anzuschauendes Spiel. Beide Teams spielten temporeich und mit großem Siegeswillen nach vorn. Die erste Duftmarke setzte dabei der Gast - Malte Buermann erzielte das 1:0 in der 13. Minute. Doch die Gäste antworteten: Lenz Geißler setzte sich gegen zwei Verteidiger durch und überlupfte technisch sehenswert den Sattenhäuser Schlussmann Timo Gödiker zum Ausgleich. Beiden Mannschaften boten sich noch weitere Gelegenheiten, doch es blieb zur Pause beim Spielstand von 1:1.


Im zweiten Abschnitte ging der Gastgeber vom Trainerduo Kevin Kahl und Marjan Petkovic dann erstmals in Führung: Kapitän Tape Franck Vinny Gouane Bi erzielte das 2:1 in der 50. Spielminute. Malte Buermann mit seinem zweiten Treffer gelang nach 70 Minuten der Ausgleich für die Gäste von Spielertrainer Alexander Hafner. Er war es dann auch höchstselbst, der in der 82. Minute die erneute Gästeführung erzielte. Doch für einen VfB-Sieg sollte es diesmal nicht reichen. In der Nachspielzeit gelang Lenz Geißler mit seinem zweiten Tagestreffer der glückliche aber nicht unverdiente Ausgleich (91.). 



Mit dem Unentschieden besitzen beide Mannschaften nun vier Punkte und belegen die Plätze zwei (Sattenhausen) und drei (Hainberg II) hinter dem Spitzenreiter FC SeeBern, der die Maximalpunktzahl besitzt. 

Weiter geht es für den SC Hainberg II erst am 11. Oktober. Dann empfängt das Team von den Zietenterrassen auf dem Nebenplatz des Jahn-Sportparks die Reserve des SCW Göttingen. Der VfB Sattenhausen muss bereits am kommenden Sonntag ran: Das Hafner-Team begrüßt auf dem eigenen Sportplatz den NK Croatia Göttingen.

Alles zur 1. Kreisklasse B

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren