1. Kreisklasse C

Octavio Klähn wechselt zum TSV Dramfeld

21. Juni 2022, 17:37 Uhr

Der TSV Dramfeld verpflichtet mit Octavio Klähn den zweiten Spieler, nach Pascal Aschenbrandt, für die neue Saison 2022/23. Octavio kommt vom direkten Ligakonkurrenten, der SG Niedernjesa, und ist in der Innenverteidigung zu Hause. Vielen Dank an die SG Niedernjesa für die guten Gespräche und einfache Abwickeln des Transfers!
Neben der SG Niedernjesa lief Octavio bereits für den SC Hainberg und den Bovenden SV auf!

TSV Dramfeld:
Mit Octavio konnten wir den nächsten Spieler verpflichten, der uns für die nächste Saison noch mehr Stabilität in der Defensive geben wird! Ein Spieler, der die 1. Kreisklasse bestens kennt und uns in persönlichen Gesprächen, von seiner Einstellung und Erfahrung im Fußball komplett überzeugt hat!

Octavio Klähn:
Die Gespräche mit den Verantwortlichen des TSV Dramfeld sind sehr positiv gelaufen und haben mich überzeugt. Ich glaube, die Qualität und der Teamgeist in der Mannschaft sind überragend. Deshalb freue ich mich auf die neue Aufgabe in Dramfeld. Meine persönlichen Ziele in der neuen Saison werden sein, meine Erfahrung einzubringen und Spaß mit der Mannschaft zu haben. Aufgrund der vorhanden Qualität denke ich, werden wir eine gute Saison spielen und nichts mit dem Abstieg zu tun haben.

Kommentieren