Bezirksliga

Neues Trainer-Duo beim SCW Göttingen

02. Januar 2022, 18:48 Uhr

Wie der SCW Göttingen auf seiner Facebook-Seite - als so genannte Pressemitteilung getarnt - am Sonntag veröffentlichte, wird das Bezirksliga-Team des Göttinger Stadtteil-Vereins ab sofort von einem Trainerduo betreut. Der ehemalige Göttingen 05-Trainer Martin Wagenknecht und das Weender Urgestein Dimitrios "Dimi" Avdoulidis übernehmen dem Vernehmen nach die Leitung des aktuellen Zweiten der Bezirksliga-Abstiegsrunde. Erst im Oktober hatten sich der Verein und Ex-Trainer Thomas Rusch getrennt. Dessen Nachfolger Johannes Zorn verließ zum Jahreswechsel Göttingen.

Die PM des SCW Göttingen


Wir starten das Jahr mit einem echten Knaller! Pressemitteilung SCW Göttingen:

Martin Wagenknecht & Dimitrios Avdoulidis übernehmen die 1. Herren des SCW Göttingen

Johannes Zorn wird dem SCW Göttingen aufgrund eines Umzuges aus beruflichen Gründen zum Jahreswechsel 21/22 nicht mehr als Trainer der 1. Herrenmannschaft zur Verfügung stehen können. Zorn übernahm die Mannschaft vor dem letzten Spieltag der Qualifikationsrunde, als die Teilnahme an der Abstiegsrunde feststand. Dort wurde durch zwei Siege eine gute Ausgangslage für das neue Jahr geschaffen. Johannes Zorn: „Ich bin stolz Trainer dieser Mannschaft gewesen zu sein. Ich habe im letzten knappen halben Jahr hautnah erlebt, was von allen Spielern gelebter Teamspirit heißt und welche Kräfte dieser freisetzen kann. Ich bedanke mich bei den Verantwortlichen und der Mannschaft für die perfekte Zusammenarbeit und wünsche meinen Nachfolgern, den
Verantwortlichen und der Mannschaft nur das Beste.“

Zum Jahreswechsel wird die Mannschaft vom neuen Trainerduo übernommen. Martin Wagenknecht war bereits früher mehrere Jahre als Trainer und Sportlicher Leiter im SCW tätig. Er ist also kein Unbekannter in Weende. Gemeinsam mit dem Weender Urgestein Dimitrios Avdoulidis ist für die Besetzung der Trainerposition eine optimale Lösung gefunden worden.

Alles zur Abstiegsrunde der Bezirksliga

Kommentieren