1. Kreisklasse C

Lenglern/Harste festigt mit Sieg gegen Hagenberg die Tabellenführung

05. Oktober 2021, 12:09 Uhr

Die SG Lenglern/Harste von Trainer Björn Nolte hat mit einem knappen 2:1 (1:0)-Sieg über die SG Grün-Weiß Hagenberg die Tabellenführung in der 1. Kreisklasse C verteidigt. Das Team führt das Klassement mit der maximalen Punktausbeute nach fünf Spielen an. Der Gast bleibt mit sechs Punkten aus vier Spielen auf Platz fünf, hat aber einen Trainerwechsel zu vermelden.

Die Neuigkeit vorweg: Die SG GW Hagenberg war in die aktuelle Spielzeit mit dem ehemaligen SVG-Oberliga-Spieler Andreas Taubert als Trainer gegangen. Am Sonntag-Vormittag auf dem Sportplatz in Lenglern bestätigte die Hagenberger Abteilungsleiterin, Birgit Lorenz, dass der Coach inzwischen seinen Rücktritt erklärt hätte. Sein Nachfolger ist sein bisheriger Co-Trainer, Christian Rieck, vielen noch als Landesliga-Spieler des TSV Holtensen bekannt, der den Job des Cheftrainers übernommen hat. Andreas Taubert bleibt der Mannschaft aber treu, er knüpft als Teammanager ab sofort im Hintergrund die Fäden. 

Auch bei den Gastgebern gab es eine Veränderung im Trainerstab: Co-Trainer Björn Itzigehl rückt als neuer Assistent von Christopher Worbs in das Bezirksliga-Team der SG Lenglern. Dafür wird Ozan Kahya zukünftig Trainer Björn Nolte als Co-Trainer der SG Lenglern/Harste unterstützen.

Zum Spiel: Auf beiden Seiten fehlten wichtige Spieler. Unabhängig davon entwickelte sich eine ausgeglichene Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Die Gastgeber waren mit Martin Schulz, Oliver Waas und Kapitän Roland Kues extrem gefährlich, auf der anderen Seite wirbelten Maurice Taubert und Jacki "Rido" Weiss die Abwehr der Hausherren einige Male durcheinander. Als sich die Zuschauer schon schon auf eine torlose erste Halbzeit einstellten, traf Martin Schulz freistehend aus 8 Metern unter dem sich verzweifelt entgegen werfenden Dominick "Latscho" Theune zum 1:0 für den Tabellenführer. Mit der knappen und durchaus glücklichen Führung ging es in die Halbzeitpause.

Im zweiten Durchgang blieb es beim Spiel auf Augenhöhe. Die Gäste belohnten sich in der  79. Minute für ihr Engagement mit dem 1:1 durch den emsigen Maurice Taubert. Doch die Freude im Lager der Hagenberger währte nur kurz. Der Ex-Groner Oliver Waas sorgte mit seinem Treffer in der 81. Minute für die erneute Führung der SG Lenglern/Harste. Die Schlussoffensive der Gäste brachte keinen weiteren Treffer. Die Hausherren siegten mit 2:1 und festigten damit die Tabellenführung in der 1. Kreisklasse C.


Die Bilder-Galerie der Partie (oder auf das Titelfoto klicken)

Weiter geht es für den Spitzenreiter am kommenden Sonntag beim noch sieglosen FC Niemetal auf dem Sportplatz in Imbsen (14:30 Uhr). Grün-Weiß Hagenberg muss am gleichen Tag (12:20 Uhr) zum Tabellenzweiten 1. SC Göttingen 05. Eine Woche später kommt es dann auf dem Harster Sportplatz zum Gipfeltreffen der aktuell zwei besten Teams der Liga.

Kommentieren