17.10.2018

JFV Eichsfeld A-Junioren schmeißen Landesliga-Spitzenreiter SV Lengede aus dem Bezirkspokal

Bezirkspokal: JFV Eichsfeld - SV Lengede 4:1 (2:0)

Als krasser Außenseiter gegen den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer der Landesliga SV Lengede angetreten, setzte sich der JFV Eichsfeld dank einer taktisch starken Leistung am Ende deutlich mit 4:1 durch. Die vielen Zuschauer in Duderstadt sahen von Beginn an ein hochkonzentriertes Heimteam, das den Landesligisten durch enorme Laufbereitschaft nie ins Spiel kommen ließ. 

Spielbericht vom JFV Eichsfeld

In der fünften Minuten schoss Julius Wüstefeld den Gastgeber nach einer schönen Kombination in Führung. Nach einem Konter ließ Simon Wüstefeld bei seinem platzierten Schuss den Gästekeper keine Chance und erhöhte auf 2:0. Der Landesligist fand bis zur Halbzeit kein Mittel den JFV in Bedrängnis zu bringen.
In der zweiten Halbzeit zeigte sich das Heimteam weiterhin bärenstark und erhöhte nach einer Freistoss Hereingabe durch Luis Riedel, die ein Lengeder Verteidiger ins eigene Tor köpfte auf 3:0. Kurz vor Schluss der Partie gelang dann noch Florian Niesen nach einem stark ausgespielten Konter das 4:0. Das Ehrentor von Lengede in der Schlussminute konnte der JFV dann verschmerzen. Nach dem Schlusspfiff war der Jubel groß, der JFV warf mit Lengede den aktuellen Pokalsieger aus dem Rennen und steht zum zweiten mal hintereinander im Halbfinale.

Tore: 1:0 J. Wüstefeld (5.), 2:0 S. Wüstefeld (32.), 3:0 (ET 61.), 4:0 F. Niesen (85.), 4:1 Vilonin (90.)

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Holt euch die kostenlose Gökick-App und verpasst keine Meldung mehr zu eurem Team!

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

JFV Eichsfeld (A)

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Lengede

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)