06.05.2013

Hochverdienter Sieg in Braunschweig

B-Jugend-Niedersachsenliga. BSC Acosta Braunschweig – JFV Göttingen 0:1 (0:0)

Nach zwei Niederlagen in Folge konnten die U17-Junioren einen knappen, aber dennoch hoch verdienten Auswärtssieg beim BSC Acosta Braunschweig einfahren. Einziges Manko war die Chancenverwertung.
Mit hoher Laufbereitschaft und einer taktisch disziplinierten Leistung ließ der JFV den Gastgeber kaum zur Entfaltung kommen. Das gute Pressing-Verhalten und das schnelle Umschalten führte zu einer Vielzahl an Kontermöglichkeiten, die in der ersten Spielhälfte komplett ungenutzt blieben.

Auch in der zweiten Hälfte konnten die U17-Junioren ihr Spiel weiter durchziehen und kamen zu zahlreichen Torgelegenheiten. Allein Ismail Boran scheiterte dreimal aus kurzer Distanz freistehend am gegnerischen Torwart. Der eingewechselte Finn Daube traf mit einem Fernschuss nur den Pfosten. In der 61. Minute war es dann Miguel Bodenbach-Martin, der nach einem Daube-Schuss, per Abstauber die starke Leistung seiner Mannschaft mit dem Sieg-Treffer zum 1:0 krönen konnte.
In der Schlussphase versuchten die Gastgeber mit der Einwechslung eines dritten Stürmers, noch einmal den Druck auf die Göttinger Junioren zu erhöhen. Die U17 ließ sich hiervon aber nicht beeindrucken, ließ den Ball gekonnt in den eigenen Reihen laufen und brachte den verdienten Erfolg sicher über die Zeit.

0:1 Miguel Bodenbach-Martin (61.)

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

BSC Acosta U17

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

1. SC Göttingen 05 U17 (B)

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)