Kreisliga

Hahle reist zum RSV Göttingen 05

11. September 2020, 16:00 Uhr

Die acht-wöchige Vorbereitung nach langer Corona-Zwangspause mit insgesamt 10 Testspielen gegen überwiegend höherklassige Gegner war von den Ergebnissen und den gezeigten Leistungen her ansprechend (7 Siege, 1 Remis und  2 Niederlagen). Bei fast allen Begegnungen hatten wir überdurchschnittlich viele Zuschauer. Zum Ende der Vorbereitung ist uns aufgrund von Verletzungen und Abwesenheiten ein wenig der Schwung verloren gegangen. Am Sonntag reist das Team von Trainer Daniele Reisinger zum RSV Göttingen 05.

Bericht vom SV Eintracht Hahle

Ziele der Saison 2020/2021

Primäres Ziel ist das Erreichen der Aufstiegsrunde. Wir wollen uns auch in den kommenden Spielzeiten in der Spitzengruppe der Kreisliga wiederfinden. Im Fokus steht die kontinuierliche Weiterentwicklung des Teams und die Integration unserer A-Jugendlichen in den Herrenbereich. 

Titelanwärter in der Kreisliga

RSV, Rosdorf und Nesselröden sind die Titelanwärter mit den größten Chancen auf den Gruppensieg in der Kreisliga Staffel A. Alle drei Teams haben sich gezielt verstärkt. Die zwei Aufsteiger in beiden Gruppen könnten für eine (böse) Überraschung sorgen. Die zwei schweren Lokalderbys gegen Landolfshausen und Höherberg sind (wie in der Vergangenheit bereits der Fall) nicht zu unterschätzen. Auch Hagenberg hat Ambitionen auf die vorderen Plätze geäußert.

SV Eintracht Hahle zu Gast beim Titelfavoriten
Das erklärte Ziel des RSV Göttingen 05 ist der Aufstieg in die Bezirksliga. "Wir gehen mit voller Kapelle in die Partie, spielen zu Hause und wollen gewinnen..wir haben noch nie gegen Hahle verloren!", gibt sich der neue RSV-Trainer Stefan Meyer siegessicher. Er tritt das schwere Erbe des langjährigen Erfolgstrainers Carsten Langar an.

Aufgrund des gravierenden Ausfalls unserer beiden Stammkeeper Niklas Wüstefeld (Sprunggelenk) und Neuzugang Daniel Rexhausen (Entzündung im Fuß) sowie Kapitän Florian "Henne" Wüstefeld (Geburt Kind) muss der Gästeteam um Trainer Daniele Reisinger und den spielenden Co-Trainer Joshua Busching in den ersten 2 bis 3 Punktspielen zwangsläufig improvisieren. Der unter der Woche beruflich abwesende Nico Kamper könnte wie bereits im letzen Spiel gegen den SV Förste zwischen den Pfosten stehen.  

Außerdem in der Kreisliga A:


Sonntag, 13. September
11:15 Uhr Bovender SV II  - Nesselröden
15:00 Uhr RSV 05 -  Eintracht Hahle
15:00 Uhr Hagenberg - Rosdorf

Außerdem in der Kreisliga B:

Sonntag, 13. September
11:00 Uhr Petershütte - Eisdorf
15:00 Uhr Groß Ellershausen - Weser Gimte
15:00 Uhr Neuhof - HarzTor

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren