Frauen-Oberliga

Eisenbahnerinnen besiegen Polizistinnen verdient

05. September 2022, 19:23 Uhr

Nach der unglücklichen 2:3-Auftakt-Niederlage beim TSV Bemerode durfte der einzige Frauen-Oberligist des Fußballkreises Göttingen-Osterode am vergangenen Sonntag erstmals in dieser Spielzeit jubeln. Das Team von Trainer Kevin Martin besiegte den PSV Grün-Weiß Hildesheim verdient mit 3:0 (2:0). Die nach zwei Spielen noch nicht sehr aussagekräftige Tabelle der Oberliga führt das Göttinger Team aktuell auf Platz fünf. Spitzenreiter der Oberliga ist der HSC Hannover mit der maximalen Punkt-Ausbeute.

Nur recht wenige Zuschauer hatten sich zur Anstoßzeit 10:30 Uhr am Eisenbahner Sportplatz eingefunden. Sie sahen eine überlegene und äußerst engagierte Gastgeber-Mannschaft. Bereits nach 10 Minuten wurde die pfeilschnelle Lea Bindewald auf die Reise geschickt, um der Gäste-Torfrau beim 1:0 keine Chance zu lassen. Anschließend wurde die  Dominanz der Hausherrinnen noch größer - lediglich die Chancenverwertung blieb mangelhaft. Kurz vor dem Halbzeitpfiff durch den starken Schiedsrichter Nicolas Ficks konnte sich Miriam Wedemeyer durchsetzen und den Ball entgegen der Laufrichtung der Gäste-Fängerin zum 2:0 für den ESV einschieben (42.). Beim Stande von 2:0 wurden die Seiten gewechselt.


Auch im zweiten Abschnitt setzte sich die Überlegenheit der Rot-Weißen fort. Miriam Wedemeyer erzielte bereits nach 53 Minuten mit ihrem zweiten Tagestreffer das 3:0 und sorgte damit für die Entscheidung in der Partie. Das Martin-Team verwaltete anschließend den Vorsprung bis zum Abpfiff. Ein sehr gutes Heimdebüt zeigte auf Seiten der Gastgeberinnen Svea Rittmeier im zentralen Mittelfeld. 

Die Foto-Galerie der Partie (oder auf das Titelfoto klicken)

Der ESV Rot-Weiß Göttingen reist am kommenden Sonntag (11:30 Uhr) zum FC Pfeil Broistedt, der mit zwei Niederlagen in die Saison gestartet ist. Das nächste Heimspiel bestreiten die Göttingerinnen am 18. September (10:30 Uhr) gegen den SV Hastenbeck. 

Alles zur Frauen-Oberliga

Kommentieren
Vermarktung: