Kreispokal

Ballenhausen/Groß Schneen II erreicht gegen Croatia die zweite Pokal-Runde

15. September 2020, 13:07 Uhr

Die Spielgemeinschaft (SG) SV Ballenhausen/TSV Groß Schneen III ist in die zweite Runde des Krombacher Kreispokal eingezogen. Das Team von Trainer Stefan Behnke besiegte am Sonntag-Nachmittag die Reserve-Mannschaft des NK Croatia Göttingen mit 2:1 (0:1). 

Dabei war auf dem Sportplatz in Ballenhausen der Gast in Führung gegangen. Bereits nach neun Minuten traf Dalibor Biondic zum 1:0 für das kroatische Team. Das sollte auch den Halbzeitstand bedeuten. 


Doch die Hausherren kamen in Abschnitt zwei zurück in die Partie. Der eingewechselte Kevin Thielert - eigentlich als Torwart bekannt - konnte bereits drei Minuten nach Wiederanpfiff zum 1:1 ausgleichen. In der 70. Spielminute sorgte Amer Osmanbegovic für die erstmalige Führung der Gastgeber. Das Spiel war gedreht. Als Schiedsrichter Udo Binne die Partie nach 90 Minuten beendete,  durfte sich die SG Ballenhausen/Groß Schneen III über den 2:1-Sieg und über den Einzug in die zweite Pokalrunde freuen. 


Die Spielgemeinschaft reist am kommenden Sonntag zum ersten Punktspiel in der 2. Kreisklasse D zum hochgehandelten SC Rosdorf II (10:30 Uhr). Der NK Croatian II ist spielfrei und steigt erst am 27. September mit dem Heimspiel gegen den SV Inter Roj in die 3. Kreisklasse C ein.

Alles zum Pokal-Wettbewerb


Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren