26.10.2017

Gipfeltreffen in Pöhlde

2. Kreisklasse Nord: SG Rotenberg II/Scharzfeld II - TSV Eintracht Wulften (Samstag, 15:30 Uhr)

Mehr Spitzenspiel geht nicht: Bereits am Samstag steigt auf dem Sportplatz in Pöhlde das Gipfeltreffen der 2. Kreisklasse Nord zwischen dem aktuellen Spitzenreiter SG Rotenberg II/Scharzfeld II und dem unmittelbaren Verfolger TSV Eintracht Wulften. Der Gast - noch ungeschlagen in der Saison - hat vier Punkte Rückstand, aber auch noch ein Spiel weniger absolviert als der Liga-Primus. Da am Sonntag auch der Dritte, SG Herberhausen/Roringen, beim Vierten SV Bilshausen II antritt, richtet sich die Aufmerksamkeit der regionalen Fußballszene am kommenden Wochenende auf diese Liga.

Das Team von Spielertrainer Steffen Maur mutet eindrucksvoll an: Sieben Siegen und zwei Remis stehen nur einer Niederlage gegenüber. Gegen Wulften soll auf keine Fall die zweite Pleite folgen. Damit hielte der Spitzenreiter den Verfolger auf Distanz.


Der Gast wiederum blieb in dieser Saison noch gänzlich ohne Niederlage. Nur vier Remis trüben die starke Bilanz mit fünf Siegen. Zudem besitzt das Team von Trainer Fabian Dybowski die mit Abstand beste Abwehr der Liga. In den neun Spielen musste Torwart Jonas Wemheuer erst viermal hinter sich greifen. Natürlich will die Eintracht auch im Spitzenspiel ungeschlagen bleiben, ein Sieg würde aber die eigene Ausgangslage noch einmal verbessern. 

Mit dem Heimvorteil im Rücken stehen die Aussichten für den Spitzenreiter in dieser Partie gut. Der Gast, bisher noch ohne Niederlage dürfte aber auch mit breiter Brust auflaufen. Es bleibt spannend in der 2. Kreisklasse Nord.


Der Gökick-Tipp: X

Interessante Links:

Alles zur 2. Kreisklasse Nord

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Holt euch die kostenlose Gökick-App und verpasst keine Meldung mehr zu eurem Team!

Kommentieren

Vermarktung: