Erstmals in Südniedersachsen

16. Krombacher Ü40 Niedersachsenmeisterschaft 2020 wird von den Vereinen Harste und Lenglern ausgerichtet

01. Oktober 2019, 15:53 Uhr

Die Altherren-Fußballer der SG Lenglern und des SV Rot-Weiß Harste sind am 09. Mai 2020 Gastgeber für die Endrunde der Krombacher Ü40-Niedersachsenmeisterschaft des NFV. Bei diesem Event ermitteln die 32 besten Altherrenmannschaften aus Niedersachsen den späteren Niedersachsenmeister. Einziger Teilnehmer aus dem Kreis Göttingen-Osterode ist die SG Lenglern-Harste. Die Endrunde der Ü40 Niedersachsenmeisterschaft findet erstmalig in Südniedersachsen beziehungsweise im Fußballkreis Göttingen-Osterode statt und die 32 Mannschaften ermitteln in Turnierform (8 Gruppen á 4 Teams) den späteren Niedersachsenmeister.

Qualifiziert sind die ersten fünf Mannschaften der Endtabelle aus der 15. Krombacher Ü40-Niedersachsenmeisterschaft 2019 sowie die ersten fünf Mannschaften aus der Ewigen Ü40-Tabelle, darunter z.B. Hannover 96, VFL Wolfsburg, SV Eintracht Nordhorn (Aktueller Niedersachsenmeister), SC Melle 03, SV RW Damme und VfL Güldenstern Stade. Weitere Teilnehmer werden in zwei landesweiten Qualifikationsrunden nach dem KO–System ermittelt. 


Die Auslosung der Vorrundengruppen der 16. Krombacher Ü40 Niedersachsenmeisterschaft 2020 erfolgt am 25. Oktober im Sporthaus Harste.

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren