15 Teams

Die neue Kreisliga

29. Mai 2020, 09:00 Uhr

Der Sportplatz in Bovenden ist Spielstätte für 14 Kreisliga-Partien.

Der Rückzug des Dransfelder SC aus der Kreisliga wurde ja bereits verkündet. Außerdem verlassen die beiden Aufsteiger SV Germania Breitenberg und TSV Groß Schneen die Kreisliga in Richtung Bezirksliga. Sollte also der Antrag des NFV-Präsidiums am 27. Juni zum Beschluss reifen, dann gibt es keinen sportlichen Absteiger,  also der TSC Dorste und die Reserve des TSV Landolfshausen/Seulingen können sich über den Klassenerhalt freuen. Aus der 1. Kreisklasse Nord kommt der Quoten-Meister FC Eisdorf und aus der Süd-Staffel der Bovender SV II hinzu. Gökick stellt die fünfzehn Mannschaften der Kreisliga 2020/21 vor, sollten alle für die Kreisliga melden:

1. Bovender SV II (Aufsteiger Süd)
2. FC Eisdorf (Aufsteiger Nord)
3. SV Eintracht Hahle
4. SSV Neuhof
5. RSV Göttingen 05
6. TuSpo Petershütte II
7. SG GW Hagenberg
8. TSV Nesselröden
9. SC HarzTor
10. SV Groß Ellershausen/Hetjershausen
11. SC Rosdorf
12. TuSpo Weser Gimte
13. FC Höherberg
14. TSC Dorste
15. TSV Landolfshausen/Seulingen II

Alles zur Kreisliga

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren