Teammanagerbericht: SVG Göttingen 07 II (F)

Autor: Jürgen Turke

22.03.2019

Frauen-Bezirksliga: Gelungener Start in die Rückrunde für SVG II

Bezirksliga - Staffel 2 (Frauen) | Teammanagerbericht SVG Göttingen 07 II (F)

Zum Auftakt der Frauen-Bezirksliga (Staffel 2) besiegte die SVG Göttingen II im Nachholspiel den TSV Nesselröden mit 3:1.


Bei regnerischem, teilweise stürmischem Wetter kam der Gastgeber auf dem SVG-Kunstrasenplatz gut in die Partie und führte bereits nach 10 Minuten mit 2:0. Den Führungstreffer erzielte Marie Nolte (mit Windunterstützung) durch eine direkt verwandelte Ecke. Auch das 2:0 erzielte Marie Nolte, die einen Steilpass aus dem Mittelfeld aufnahm und eiskalt verwandelte. In der 15. Minute der etwas überraschende Anschlußtreffer für Nesselröden. Der TSV setzte bei einem eigentlich schon gestoppten Angriff entschlossen nach und brachte mit Lorena Klingebiel Nesselröden wieder zurück ins Spiel. Kurz vor der Halbzeitpause dann die Vorentscheidung als erneut Nolte bei einer Ecke schneller am Ball war und diesen zum 3:1 über die Torlinie beförderte.
Auch in der zweiten Hälfte dominierten die Schwarz-Weissen das Spiel, kamen immer wieder zu guten Torgelegenheiten die jedoch nicht mehr zu Toren führten. Nesselröden kam nur noch selten vor das Tor der SVG, und konnte sich keine weiteren Torgelegenheiten erspielen.
Die SVG bleibt damit weiterhin in der Spitzengruppe der Frauen-Bezirksliga und reist am kommenden Wochenende zum MTV Markoldendorf (16.03.19, Anstoß: 14:00 Uhr).

Kommentieren