Teammanagerbericht: SG Denkershausen/Lag.

19.11.2018

0:3-Niederlage in Petershütte

Bezirksliga Braunschweig 4 | Teammanagerbericht SG Denkershausen/Lag.

Mit einer verdienten 0:3-Niederlage kehrte unsere Bezirksliga-Mannschaft von TuSpo Petershütte zurück. Dabei zeigte man sich in der ersten Hälfte noch als gleichwertiger Gegner, verlor aber im zweiten Durchgang komplett den Faden und fand dort nicht mehr statt.

Bevor Christoph Götzel per Eigentor die Führung der Hausherren erzielen konnte, hatte Kevin Höß die große Möglichkeit auf den ersten Treffer des Spiels. Nach dem Rückstand waren die Gastgeber zunächst drückend überlegen, bevor sich unsere Mannschaft fing, und wieder zurück in die Partie fand. In der Schlussviertelstunde der ersten Hälfte hatte erneut Kevin Höß die Gelegenheit auf einen eigenen Treffer, der aber den Ausgleich verpasste.


Wer von den rund 50 mitgereisten Denkershäuser Zuschauern nun in der zweiten Hälfte eine aktivere SG Eintracht erwartet hatte, wurde enttäuscht, denn unsere Mannschaft konnte nicht an die zum Teil begeisternden Leistungen der Hinrunde anknüpfen und ließ die am Ende auch in der Höhe verdienten Niederlage über sich ergehen.

Kommentieren