Teammanagerbericht: SG Harste/Lenglern II

Autor: Björn Itzigehl

22.06.2014

Hainberg IV nicht besiegbar für die SGL II !!!

Das Spiel endete mit einer erfreulichen Ausssage von Robert Semenic: " Ich spiele so lange weiter bis wir gegen Hainberg gewonnen haben!!!"
Egal mit welchen Spielern wir gegen Hainberg auflaufen, ein Sieg ist nicht möglich!
Von der Papierform war der Sieg eigentlich schon eingeplant!
Doch die SGL verpasste es in den ersten 45. Minuten ihre Chancen in Tore um zu setzen! Trotz des deutlich jüngeren Kaders wurde mit viel zu wenig Tempo nach vorne gespielt!
In der zweiten Halbzeit wurde die SGL dann von den alten Hainberger Hasen clever ausgekontert! Die SG machte zu viele Fehler im Aufbauspiel, wodurch Hainberg immer wieder zu gefährlichen Konterchancen kam und drei davon in Tore ummünzte! Mit verlaub SC Hainberg, Balotelli passt ca. drei Mal in euren erwähnten Stürmer rein:-)!
Da nun die Zeit in der 2. Kreisklasse vorbei ist, da der RW Harste und die SG Lenlgern eine Spielgemeinschaft gegründet haben und jeweils eine Mannschaft in der 1. und der 3. Kreisklasse gemeldet haben, muss Robert Semenic noch ein bischen spielen, bis er wieder auf die Mannschaft von Hainberg IV trifft :-O!
Trotz allem werden uns die Spiele gegen Hainberg fehlen, da sie immer sehr viel Spaß gemacht haben, trotz der Niederlagen! In der dritten Halbzeit hat es sich die Mannschaft jedenfalls gut gehen lassen! Bei einem zünftigen Schlachteessen von unserem Haus- und Hoflieferanten "Anger Wurst" ließen wir die Niederlage schnell links liegen und haben der Saison auf Wiedersehen gesagt!


Fotos

Kommentieren