Zuschauerbericht verfasst von: Ernst-Georg Windel

21.11.2016

05: "Bulle von Wolfenbüttel" verhindert Sieg von 05

Zuschauerbericht

Ich glaube, man merkte Wolfenbüttel an, dass sie nicht gern oder nicht so oft auf Kunstrasenplatz spielen. 05 zeigte
gute Kombinationen und schnell fiel auch das 1:0 durch einen Superschuß von Podolczak. Das 1.1 war evtl. zu
vermeiden. 10 Minuten nach dem 2:1 durch Foulelfmeter von Förtsch wurde Dogan ca. 2-3 Meter vor dem Tor von
Wolfenbüttel umgestoßen. Ein klarer Elfmeter. Doch der Schiedsrichter hatte Angst, innerhalb von 10 Minuten
2 Elfmeter für 05 zu pfeifen. Dann wurde die Nr. 11 von Wolfenbüttel mit Namen Winkler (der "Bulle von Wolfenbüttel") vom Mittelfeld in den Sturm beordert und er machte prompt das 2:2 per Kopfball. Gottseidank geht
die Abstiegszone bis Platz 7 (TSV Hillerse = 19 Punkte). Das Minimalziel für 05 müßten 20 Punkte bis zur
Winterpause sein. Ich bin der Meinung, Jungs, ihr könnt das schaffen.


Kommentieren