Landesliga Braunschweig
1. Spieltag


SC Hainberg

0

:

3


1. SC Göttingen 05

Anpfiff

Sa - 21.08. 17:00 Uhr

Spielstätte

Sportplatz Zietenterrassen Göttingen

Zuschauer

400

Schiedsrichter

Tobias Geismann

Landesliga

Auftakt mit dem Göttinger Derby

2019 verlor der SC Hainberg mit 0:1

Mit dem Göttinger Stadtderby zwischen dem SC Hainberg und dem 1. SC Göttingen 05 startet am Samstag ab 17:00 Uhr auch die Landesliga in unserer Region. Der SSV Nörten startet ebenfalls am Samstag ab 14:00 Uhr bei FSV Schöningen, der von vielen Experten als Favorit gehandelt wird. Der TSV Landolfshausen/Seulingen empfängt am Sonntag ab 15:00 Uhr Germania Lamme.

Der SC Hainberg ist beim Start in die neue Saison die Wundertüte der Liga. Die Vorbereitung lief alles andere als überzeugend. Im Sparkasse Göttingen Cup schied das Team von Trainer Lukas Zekas mit nur einem Sieg aus, nachdem der Verein im ersten Spiel die A-Jugend ins Rennen geschickt hatte, die prompt gegen die SV Groß Ellershausen/Hetjershausen verlor. Nur gegen das Kreisklasse-Team der SG Niedernjesa konnten die Zietenterrassen-Kicker inklusive des Alt-Herren-Spielers Daniel von Werder siegen (8:1). Gegen den FC Grone verlor die Mannschaft daheim mit 0:1. Im vierten Test in der Vorbereitung verlor der SCH beim Bezirksligisten FC Sülbeck/Immensen mit 2:4. Eine offizielle Kadervorstellung fand bis heute nicht statt. Natürlich sind die Ergebnisse der Vorbereitung immer mit Vorsicht zu genießen. Dennoch dürfte der 1. SC Göttingen 05 am Samstag als Favorit in die Partie gehen.


Der Verein, der mit dem neuen Trainerduo Kevin Martin und seiner Assistentin Annabelle Winkelmann in die Saison geht, absolvierte ebenfalls eine durchwachsene Vorbereitung. Niederlagen gegen die U19 von Rot-Weiß Erfurt (0:2), gegen den Bezirksligisten FC Sülbeck-Immensen (1:2), gegen den TSV Rothwesten (2:3) standen das 0:0 gegen des Trainers altes Team sowie die Siege gegen den Kreisligisten SSV Neuhof (5:1) und die eigene zweite Mannschaft (6:0) gegenüber. Dass die Ergebnisse der Vorbereitung nicht uneingeschränkt das wahre Leistungsvermögen eines Teams widerspiegeln, zeigte sich dann im Bezirkspokal, als die schwarz-gelbe Mannschaft souverän beim Bezirksligisten SG Lenglern in die zweite Runde einzog (3:1).

Nun also wird es ernst für die beiden Göttinger Landesligisten. Das letzte Aufeinander-Treffen endete am 7. September mit einem 1:0-Sieg des Gastes. Den Goldenen Treffer erzielte damals Zeidan Turgay (19.), der wohl auch diesmal auf dem Feld stehen dürfte.

Die weiteren Landesliga-Partien:
Freitag, 20. August 2021
18:30 SSV Vorsfelde - MTV Isenbüttel
Samstag, 21. August 2021
14:00 FSV Schöningen - SSV Nörten-Hardenberg
17:00 SC Hainberg - 1. SC Göttingen 05
Sonntag, 22. August 2021
15:00 TSC Vahdet Braunschweig - SC Gitter
15:00 TSV Landolfshausen/Seulingen 2018 - TSV Germania Lamme
15:00 SV Lengede - TSG Bad Harzburg
15:00 SV GW Calberlah - SSV Kästorf
15:00 KSV Vahdet Salzgitter - BSC Acosta

Kommentieren