Sturm trifft auf Mauer, nur das Ergebnis zählt
Sturm trifft auf Mauer, nur das Ergebnis zählt Die rund 150 Zuschauer, die sich in Lenglern im Stadion an der Laake eingefunden hatten, wollten gegen den Tabellenletzten Tore sehen. Schließlich sagt ja die Tabelle einiges aus, so traf die zweitschlechteste Abwehr auf die Torfabrik der SG Lenglern. Von Beginn an zog sich Osterode zurück um ihr Abwehrbollwerk zu formieren und um selber nur auf Konter zu spielen (in bester Chelsea Manier). Um die einzelnen guten Möglichkeiten von Lenglern zu beschreiben würde ich zu lange brauchen. Um das Abzukürzen, der letzte entscheidende Pass bzw. die letzte Konsequenz vor dem Tor hat gefehlt. So dauerte es bis zur 43. Minute bis die Fans von Lenglern jubeln konnten. Setje-Eilers spielt einen schnellen Pass auf Aulepp der ich gegen zwei Osteröder durch setzt, seine genaue Flanke bringt dann endlich Beyazit per Kopf zum 1:0 im Tor unter. Hundertzwanzig Sekunden später Foul an Beyazit 25 Meter vor dem Tor von Osterode, der gefoulte schießt selber und haut den Ball in der Winkel zum 2:0. Pause Die 2. Hälfte begann wie die 1. Endete, Sturm trifft auf Mauer! Aber dann war es Madadi, er einen der seltenen Konterversuche in der 53. Minute mit Erfolg im Tor von Lenglern zum überraschenden 2:1 unterbrachte, ein richtig guter Spielzug. Trotz des Schocks spielte Lenglern weiter munter nach vorn, weil der Gast trotz des Anschlusstreffers bei seiner Mauertaktik blieb. Eine Viertelstunde vor Ende des Spiels macht Osterode seine Mauer-Defense ein Ende und spielt jetzt mit. Das nutzt keine drei Minuten später Beyazit aus und trifft nach Vorarbeit von Hunger zum 3:1. Den Schlusspunkt des Spiels setzt wieder Beyazit mit einem Spektakulären Fallrückzieher zum 4:1 in der 90. Minute. Fazit: Baumfalk hält in zwei- drei gefährlichen Situation seinen Kasten beim Stand von 2:1 sauber und so bleiben die Punkte in Lenglern. Beyazit trifft 4 mal und hat so 34 Treffer auf der Habenseite. Nur das Ergebnis zählt Am nächsten Spieltag kommt der MTV Markoldendorf nach Lenglern, wo die SG Lenglern noch was gutzumachen hat, verlor man doch das Hinspiel mit 2:4. Anpfiff: 15:00 Uhr Stadion an der Laake in Lenglern Sonntag, den 04.05.2014
« zurück
weiter »
Vermarktung: