SV 07 Moringen (F) - Bezirksliga - Staffel 2 (Frauen) - Frauen

Eisdorfer Damen locker in Runde 2 des Bezirkspokals
Mit einem klaren 8-0 gegen die Damen vom SV 07 Moringen zogen die Damen des FC Eisdorf in die 2. Runde des Obi-Pokal ein. Die ersten 15 Min. der Partie verliefen noch recht ausgeglichen und verhalten. Nach 17 Min. knallte Franziska Groß dann das Leder an den linken Pfosten, den Abpraller schob Silke Koch dann zum 0-1 in die Maschen. Nur 4 Min. später war es Silke Koch die das Leder diesmal an den rechten Pfosten nagelte, hier war es dann Nadine Neumann die das Runde ins Eckige beförderte, 0-2 somit nach 21 Min. Die Eisdorfer Damen schienen nun in Ihrem Spiel zu sein. Nach 33 Min. war es wiederum Silke Koch die nach gutem zuspiel von Franziska Groß zum 0-3 erhöhte. Vereinzelnt kamen bis hier her die Gastgeberinnen zu Torabschlüssen die aber souverän von der Eisdorfer Keeperin Satiye Calgam vereitelt wurden. Kurz vor der Pause brachte Charlene Ritter nach einem Sprint über ca. 50m den Ball in den 16er der Moringerinnen, hier war wiedermal Silke Koch bereit um auf 0-4 zu erhöhen. Der FC wechselte zur Hälfte, für Shenja Loch kam Daniela Caputo. Die zweite Hälfte begann ähnlich wie die Erste. Die Damen aus Eisdorf spielten überwiegend in der Hälfte der Moringer Damen. 63 Min. Josefine Storck passt den Ball zu Charlene Ritter, diese schießt das Leder ins lange Eck, 0-5. In der 67 Min. kam dann der erste Pflichtspieleinsatz für Tasja Rustemeyer, sie kam für Laura Anders. In den nachfolgenden Spielminuten waren es Franziska Groß in der 72 Min. zum 0-6 und Silke Koch in der 84 Min. zum 0-7 jeweils nach hereingaben von Cora Gande. Nadine Neumann war es dann in der 89 Min. die zum 0-8 Endstand den Ball ins Tor beförderte. Ein schönes Spiel am Sonntagmorgen das auf eine spannende und erfolgreiche Saison der Eisdorfer Damen hoffen läßt.
Vermarktung: