07.04.2015

Zimmermann-Team siegt weiter

Bezirksliga: SG Denkershausen/Lagershausen – SCW Göttingen 0:4 (0:2)

Zufrieden: SCW-Trainer Marc Zimmermann

Der aktuelle Spitzenreiter der Bezirksliga, der SCW Göttingen, hat nach einem etwas holprigen Start in die Rückrunde beim 2:2 in Bovenden mit dem vierten Sieg in Folge in die Erfolgsspur gefunden. Diesmal musste der Tabellenelfte SG Denkershausen/Lagershausen aus der Northeimer Nachbarschaft bei der 0:4-Heimniederlage gegen das Team von Marc Zimmermann die Überlegenheit der schwarz-weißen Mannschaft anerkennen. Mit diesem Sieg baute der SCW Göttingen seinen Vorsprung an der Tabellenspitze gegenüber dem Verfolger SG Werratal auf acht Punkte aus.

Allerdings hat der von Thomas Hellmich trainierte Tabellenzweite aus dem Süden der Region noch drei Spiele weniger ausgetragen als der Spitzenreiter. Somit ist die gegenwärtige Tabellen-Situation an der Tabellenspitze wenig aussagekräftig.
Bei der Nachholpartie am Ostermontag in Denkershausen bei Northeim war der Spitzenreiter auf tiefem Boden seinem Gegner in alle Belangen überlegen. Bereits nach 15 Minuten erzielte Moritz Kettler nach einem Eckball das 0:1 für die Gäste aus Göttingens Norden. SCW-Regisseur Maikel König erfreute seinen Trainer Marc Zimmermann nach 28 Minuten mit dem 0:2 und der Vorentscheidung.
Auch nach dem Seitenwechsel geherrschte der Tabellenführer weiterhin die Szenerie. Erneut Moritz Kettler gelang nach starker Vorarbeit von Julian Kratzert das 0:3 (57.). Den Schlusspunkt hinter die einseitige Partie setzte in der 79. Minute der Weender Torjäger Julian Kratzert mit dem 0:4 höchstpersönlich – sein bereits 15. Saisontreffer.
Am kommenden Sonntag empfängt der Liga-Primus den Tabellenfünften SV BW Bilshausen auf dem heimischen Sportanlage zum Spitzenspiel. Der Verfolger SG Werratal begrüßt zur gleichen Zeit den abstiegsbedrohten SV Südharz.

Interessante Links:

Die Statistik der Partie
Der Live-Ticker der Partie
Alles zur Bezirksliga 4
Alles zum SCW Göttingen

Kommentieren

Vermarktung: