3. Kreisklasse C

Zehn Tore im Göttinger Derby

06. Juni 2022, 23:28 Uhr

Die zweite Mannschaft des NK Croatia Göttingen empfing in einem Nachholspiel der 3. Kreisklasse C am Pfingstsamstag die dritte Mannschaft von Sparta Göttingen. Am Ende siegte der Gast deutlich mit 8:2 (4:1). Spartas dritte Mannschaft klettert auf Platz vier der Liga, die Kroaten bleiben Schlusslicht der Liga.

Der Gastgeber war trotz der frühen Anstoßzeit von 10:00 Uhr schneller wach. Schon nach drei Minuten traf Robert Zovko zum 1:0 für den NK. Doch die Freude währte nur fünf Minuten, denn dann glich Enjur Shaqiri für Sparta III aus. Nach 16 Minuten brachte David Hadzovic die Gäste vom Greitweg erstmals in Führung. Enjur Shaqiri erhöhte mit seinem zweiten Treffer nach 36 Minuten auf 3:1. Kurz vor der Pause traf Emran Ramadani zum 4:1-Pausenstand für Sparta III.


Nach dem Seitenwechsel ging das muntere Scheibenschießen weiter. Denis Seciri gelang in der 69. Minute das 5:1. Dzovani Ramadani traf nach 80 Minuten zum 6:1, Kai Grkikjan erhöhte nur zwei Minuten später auf 7:1. Dann war wieder der Gastgeber am Zug: Brian Rinke verkürzte auf 2:7. Den Schlusspunkt hinter die einseitige Partie setzte mit seinem dritten Treffer Enjur Shaqiri in der 89. Minute. Sparta III siegte mit 8:2.

Die Foto-Galerie der Partie (oder auf das Titelfoto klicken)

NK Croatia II beendet  die Saison am kommenden Samstag mit dem Spiel beim aktuellen Tabellenführer SC Rosdorf II. Sparta III muss im abschließenden Spiel am Sonntag zum Bovender SV III.

Kommentieren