Landesliga

Wolfgang Pilz ist offensichtlich als Trainer von TuSpo Petershütte zurückgetreten

07. September 2020, 23:08 Uhr

Stand im Regen: Wolfgang Pilz

Noch bevor die Landesliga-Saison offiziell im Oktober beginnt, gab es wohl offensichtlich im Harz den ersten Rücktritt. Wolfgang Pilz, Trainer des Landesligisten TuSpo Petershütte ist, wie wohlunterrichtete Kreise im Harz berichten, von seinem Trainerjob am Montag nach der Pokal-Pleite im Derby beim VfR Osterode zurückgetreten. Über die Gründe gibt es bisher noch keine Angaben. Weitere Einzelheiten will der Verein am Dienstag bekannt geben. Es wird mit einer Interimslösung gerechnet, bevor ein neuer sportlicher Leiter übernehmen soll. 

Update vom 8. September:

Wolfgang Pilz und Michael Fütterer sind gestern Abend von ihrem Traineramt - der Landesligamannschaft - zurückgetreten....

Gepostet von TuSpo Petershütte am Montag, 7. September 2020



Alles zum TuSpo Petershütte
Alles zur Landesliga
Alles zum Bezirkspokal

Folge Gökick auf Instagram!

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren