Weende muss punkten

Landesliga: SCW Göttingen – Lehndorfer TSV (Sonntag, 14:00 Uhr)

30. November 2018, 16:01 Uhr

Kunstrasenplatz Weende

Am kommenden Sonntag trifft der aktuell auf Abstiegsplatz 13 liegende SCW Göttingen auf den Tabellensechsten der Landesliga, den Lehndorfer TSV. Zuletzt kassierte der SCW eine 0:7-Niederlage gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf, den SV Reislingen-Neuhaus – die neunte Saisonpleite. Ob sich das Team von Trainer Marc Zimmermann von solch einer Prügel erholen kann. Zu wünschen wäre es dem Team aus dem Norden der Region, will es höchstwahrscheinlich nicht auf einem Abstiegsplatz überwintern. 

Der SCW Göttingen schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 46 Gegentore verdauen musste - mehr als jedes andere Team der Landesliga.  Die letzten Auftritte waren mager, sodass die Heimmannschaft nur eines der letzten fünf Spiele gewann. Der Nordstadt-Club krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 13. Allerdings ist der Abstand zu den Rängen, die am Ende der Saison den Klassenerhalt bedeuten würde, nur marginal. Mit einem Sieg könnte der SCW beispielsweise nach Punkten zum Mitkonkurrenten 1. SC Göttingen 05 aufschließen. 

Zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Lehndorfer TSV dar. Siebenmal ging der Gast bislang komplett leer aus. Hingegen wurde siebenmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen drei Punkteteilungen. Aktuell liegt das Team aus Braunschweig auf Platz sechs - was eine deutliche Steigerung zur Vorsaison darstellt, als es Platz 12 erreichte.

Trumpft der SCW auch diesmal wieder mit Heimstärke (5-1-3) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem Lehndorfer TSV (1-2-4) eingeräumt. Der SCW Göttingen ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit Lehndorfer TSV, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn. Doch Marc Zimmermann wird mit seiner Erfahrung den richtigen Weg weisen, mit einem Sieg den Keller zu verlassen.

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema