Vollbesetzte Halle

Ladies-Winter-Cup 2019: Bericht über das Turnier des FFC Renshausen

22. Januar 2019, 15:54 Uhr

Am vergangenen Wochenende fand in Duderstadt der Ladies-Winter-Cup 2019 statt. Zwei Tage lang rollte der Ball von morgens bis abends in der voll besetzten Duderstädter BBS-Halle. Ausgetragen wurden insgesamt vier Mädchen- und ein Frauenturnier. Das Frauenturnier am Samstagabend war wieder einmal sehr gut besetzt. Im Teilnehmerfeld befanden sich traditionsreiche und klangvolle Namen wie: FSV Uder (Verbandsliga Thü.), TSV Bemerode (Oberliga Nds.), BTSV Eintracht Braunschweig (OL Nds.), VfL Eintr. Hannover (Landesliga Hannover). Das Teilnehmerfeld wurde komplettiert durch die beiden lokalen Vertreter SG Gleichen/Groß Schneen (LL Braunschw.) und FC Westharz (KL Göttingen) und zwei Mannschaften des Gastgebers FFC Renshausen (OL Nds.).

Bericht vom FFC Renshausen

Gespielt wurde in zwei vierer Gruppen und anschließend mit oberen und unteren Halbfinals und Platzierungsspielen. In Gruppe A konnte sich der TSV Bemerode ungeschlagen durchsetzen. FFC Renshausen (rot) blieb ebenfalls unbesiegt und belegte Platz zwei, dahinter folgten SG Diemarden und FC Westharz. In Gruppe B führte Eintr. Braunschweig souverän mit drei klaren Siegen die Tabelle an, dahinter folgten VfL Eintr. Hannover, FSV Uder und FFC Renshausen (schwarz). In den Halbfinals konnte sich anschließend Bemerode gegen Hannover 3:1 (n.N.) durchsetzen und der FFC behielt gegen die in der Vorrunde stark aufspielenden Braunschweigerinnen mit 3:1 die Oberhand.

Es folgten die Platzierungsspiele:
Spiel um Platz 7: Gleichen/Groß Schneen gegen Westharz 2:3
Spiel um Platz 5: FFC (schwarz) gegen Uder 1:2
Spiel um Platz 3: VfL Eintr. Hannover gegen Eintr. Braunschweig 1:2
Endspiel: TSV Bemerode gegen FFC Renshausen (rot) 4:1
Im Endspiel trafen die beiden Vorrunden Gegner FFC Renshausen (rot) und TSV Bemerode erneut aufeinander. Trennte man sich in der Gruppe noch 2:2 Unentschieden war die Angelegenheit im Finale klarer. Der TSV Bemerode setzte sich am Ende mit 4:1 durch. Bei der FFC Mannschaft, die sich mit sechs Spielerinnen mit viel Einsatz und Leidenschaft durch das Turnier gespielt hatte, ließen im Finale die Kräfte nach.
Der verdiente Sieger des Ladies-Winter-Cup 2019 heißt somit TSV Bemerode. Herzlichen Glückwunsch zum Turniersieg! Die Siegermannschaft konnte sich über ein kleines Preisgeld freuen und für die Trainer gab es zum Dank für ihren Einsatz ein Fläschchen FFC Wein.
Ein herzlicher Dank gilt allen beteiligten Mannschaften und Spielerinnen, die in fairen und spannenden Partien tollen Hallenfußball gezeigt haben. Wir hoffen es hat allen Spaß gemacht und wir sehen uns im nächsten Januar wieder. Dank auch an alle Schiedsrichter, vor allem die FFC Schiedsrichter*innen, die teilweise ihren ersten Einsatz an der Pfeife absolviert und Erfahrung gesammelt haben.
Ein großes Dankeschön gebührt auch allen Helfern bei Auf- und Abbau, am Verkaufsstand, in der Turnierleitung und –organisation, den DJs, allen fleißigen Helfern im Hintergrund und natürlich auch unserem Schirmherrn Bgm. Wolfgang Nolte. Nicht zuletzt möchten wir uns bei allen Unterstützern, Spendern und Sponsoren bedanken, die dem FFC wohlgesonnen sind!

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren