Nach dem Rücktritt unseres langjährigen Trainers der 1. Herrenmannschaft, Nils Reutter, ist nun die Entscheidung über die Übergangsnachfolge getroffen. Bis zur Winterpause bleibt das Interimstrainertrio Daniel Vollbrecht, Tobias Vogel und Arwed Harmsen in der Verantwortung. Dies ist das Ergebnis eines Austausches im Trainerteam und der Mannschaft nach dem erfolgreichen Auftritt im Derby gegen die SVG Göttingen, welches dank einer tadellosen Einstellung mit 2:1 gewonnen werden konnte.

Pressemitteilung des Bovender SV
Ein kurzfristig neu installierter Trainer müsste zunächst die Mannschaft kennenlernen und
dafür ist angesichts des dichten Terminplans bis zur Winterpause keine Zeit mehr. In den
kommenden Wochen muss der Fokus auf konzentrierte Leistungen in Training und Spiel
gerichtet werden, so dass wir uns keine Spekulationen oder spontane Personalrochaden
erlauben können.
Am Ende gab ein einstimmiges Votum der Mannschaft den Ausschlag, in der bisherigen
Konstellation weiterzumachen. Geplant ist, ab Mitte Dezember intensiver mit möglichen
Kandidaten für den Trainerposten zu sprechen. Diverse eingegangene Anfragen bzw.
Bewerbungen werden zunächst sortiert, bewertet und in den nächsten Wochen
selbstverständlich auch eigene Ideen in den Auswahlprozess eingebracht.
Wir freuen uns über das Vertrauen der Mannschaft, welches sie nicht nur in Gesprächen,
sondern vor allem durch eine sehr couragierte Leistung gegen die SVG untermauerte.