Bezirksliga

Thomas Hellmich hört im Sommer auf

02. März 2021, 17:09 Uhr

Thomas Hellmich (re.) mit Torwarttrainer Tobias Vogel

Die SG Lenglern sucht für die neue Saison einen neuen Trainer. Der aktuelle Trainer der Bezirksliga-Elf aus dem Nordwesten der Region, Thomas Hellmich, hat dem Verein kürzlich mitgeteilt, dass er den Job nach Ende der aktuell unterbrochenen Saison nicht weiter ausüben wird. Er bleibt dem Verein aber erhalten und wird in einer anderen Funktion jederzeit Hilfe leisten, wenn diese nötig sein sollte.

„Ich will zukünftig zeitlich unabhängiger sein.“, nennt der 66-jährige Lehrer a.D. einen Grund für sein Ende auf der Bank der Spielgemeinschaft. Der Verein hatte sich im Sommer eine neue Struktur gegeben, die die Zusammenarbeit mit der Fußballabteilung des SV Rot-Weiß Harste intensivieren sollte. „Das halte ich für den richtigen Zeitpunkt, auch in der Trainerfrage einen neuen Weg einzuschlagen.“, erklärt Thomas Hellmich. Der A-Lizenz-Inhaber und Diplomsportlehrer ist, wie er berichtet, in die Suche nach einem Nachfolger involviert. Es gäbe bereits ein Profil für den neuen Cheftrainer. „Dann werden wir sehen, was geht und vor allem: Was passt!“, verdeutlicht Hellmich, dass nicht jeder Trainer für diese besondere Aufgabe geeignet sei. Ein weiterer Grund für die Beendigung seiner Trainertätigkeit in Lenglern sei seine Arbeit im Verband. Im Zuge des Kontaktverbots hatte sich Hellmich für die Online-Schulungen qualifiziert. Nun verbringt er sehr viel Zeit im Homeoffice, wo es früher Präsenzveranstaltungen gab. „Als Pensionär habe ich aktuell weniger Freizeit als noch als Lehrer. Das war eigentlich nicht der Plan.“, so der Vorsitzende der Qualifizierungsausschusses des NFV-Kreises.


Thomas Hellmich ist bereits zum dritten Mal Trainer der SG Lenglern. Zuletzt hatte er im Sommer 2019 die Aufgabe übernommen. Damals stand der Verein nach der Demission von Vorgänger Ercan Beyazit und einer darauf folgenden Spieler-Fluktuation kurz davor, das Team aus dem überregionalen Fußball zurückzuziehen. Mit einem sehr jungen Team startete Hellmich dann in die Saison, die coronabedingt abgebrochen wurde. In der aktuellen Saison rangiert die SG Lenglern nach drei Spielen mit einem Sieg (3:2 gegen den SCW Göttingen) auf Platz 6 der Tabelle.

Alles zur Bezirksliga A
Alles zur SG Lenglern

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren