12.07.2019

Talent für Nesselröden

Kreisliga: Aufsteiger TSV Nesselröden stellt den nächsten Neuzugang vor

Auch unser letzter Neuzugang ist kein unbekanntes Gesicht. Neben Kevin und Malte verstärkt uns ab sofort auch Julius Leineweber. Dieser spielte bis zum Sommer in der A-Jugend des JFV Eichsfeld e.V. und half auch schon das ein oder andere mal in der Herrenmannschaft aus. Er schaffte in der letzten Saison, mit dem JFV, den Aufstieg in die Landesliga. Julius ist ein vielseitiger Offensivspieler, der insbesondere technisch hervorragend ausgebildet ist. In Zukunft wird er neben seinem großen Bruder Jonas auf Torejagd gehen.

Bericht des TSV Nesselröden

Bevor Julius allerdings zu einem festen Bestandteil der Mannschaft wird, zieht es ihn ein halbes Jahr nach Australien. Dort wird er sich von seinem bestandenen Abitur erholen. Danach jedoch wird er zur Mannschaft zurückkehren und eine wertvolle Option in der Offensive darstellen. 


Er selbst freut sich bereits auf die neue Saison: „Ich kann es kaum erwarten, dass es endlich los geht. Mit der Mannschaft möchte ich natürlich den Klassenerhalt schaffen. Für mich selbst habe ich die mannschaftsinterne Torjägerkanone angepeilt.“ 

Da sein Bruder Jonas dasselbe Ziel ausgerufen hat, bleibt abzuwarten, ob und falls ja, welcher der Beiden am Ende die Oberhand behält Leineweber wird, wie es sich für einen Angreifer gehört, mit der Rückennummer 9 auflaufen!

Willkommen im Team! 

Alles zum TSV Nesselröden


Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren