22.10.2019

SVG-Reserve ohne Gnade

1.Kreisklasse Süd: SVG Göttingen II – SG Niedernjesa 10:0 (6:0)

Der SVG-Reserve scheint die Neuformierung nach der Entlassung von Trainer Ingo Möwes unter dessen Nachfolger Karim Abdulaye gut verkraftet zu haben. Nach der Auflösung der vierten Mannschaft und damit einhergehenden besseren personellen Ausstattung der beiden übrig gebliebenen Reserve-Teams hat die in der 1. Kreisklasse Süd spielende, zweite Mannschaft nicht mehr verloren. Stattdessen gab es in den 4:2-Sieg im Pokal gegen den Kreisligisten Dransfelder SC, das 2:0 gegen die Hainberger Reserve und das 1:1 beim Spitzenreiter Bovender SV II. Am Sonntag beeindruckte die SVG-Reserve mit den 10:0 gegen die SG Niedernjesa.

Mit dem Sieg schob sich das Sandweg-Team nun sogar auf Platz drei der Tabelle. Allerdings hat es bereits acht Punkte Rückstand zum Spitzenreiter. Die SG Niedernjesa hingegen ist inzwischen auf Platz neun abgerutscht. 


Moritz Schulz sorgte mit einem lupenreinen Hattrick für das 3:0 (2./8./24.) für die SVG Göttingen II. Durch Treffer von Alidou Gonde (27.), Jonas Grüneklee (35.) und ein Eigentor von SGN-Spieler Jannik Bermond (40.) zog die SVG-Reserve bereits zur Pause mit 6:0 davon. Niedernjesa-Trainer Christian Dreher war an diesem Tage nicht zu beneiden. Sein ersatzgeschwächtes Team versagte diesmal vollends. Er wird die richtigen Worte finden. 


In der zweiten Halbzeit ging das muntere Scheibenschießen weiter. Mit weiteren Toren von Jörge Hooge (65. Foulelfmeter, Video), Jonas Grüneklee mit einem Traumtor (71.) und Kelvin Ofuokwu (75. Foulelfmeter, Video) stellte die Heimmannschaft den Stand von 9:0 her. Jonas Grüneklee legte in der 85. Minute zum 10:0 für das Team von Trainer Karim Abdoulaye nach - sein dritter Treffer. Mit zudem zwei gezogenen Fouls für jeweils einen Elfmeter avancierte der Sohn des 1. Vorsitzenden der SVG, Thomas Grüneklee, zum Mann des Tages. Mit dem Schlusspfiff von Roman Spyra fuhr die SVG Göttingen II einen unerwartet hohen Sieg ein. Die SG Niedernjesa hingegen verließ  den Platz wie ein begossener Pudel. 

Bereits am Freitag empfängt die SVG Göttingen II auf dem Kunstrasenplatz des Sandweg-Stadions den Tabellenletzten SV Puma Göttingen. Die SG Niedernjesa hat am Sonntag Heimrecht und begrüßt die SG Harste/Lenglern.

Alles zur 1. Kreisklasse Süd

Die Torjägerliste der 1. Kreisklasse Süd

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung: