20.10.2016

SVG IV will mehr als Bier

3. Kreisklasse C: Bereits am Donnerstag erwartet die SVG IV die Croatia-Reserve

Noch sieglos, aber hochkameradschaftlich: SVG IV

Der noch sieglose Tabellenletzte der 3. Kreisklasse C, die vierte Mannschaft der SVG Göttingen, kämpft gegen das Image des schlechtesten Teams der Region. Bereits am Donnerstag hat die von Kalle Kurmes trainierte Mannschaft die nächste Gelegenheit, das aus einem mageren Punkt bestehende Polster zu vergrößern. Zu Gast auf dem Kunstrasenplatz des Sandweg-Stadions ist die zweite Mannschaft des NK Croatia Göttingen, aktuell Sechster. Bisher gelang der SVG IV lediglich ein Punktgewinn – allerdings gegen den Zweiten SG Elliehausen/Esebeck II. Diese Partie hat bewiesen, dass auch das Schlusslicht in der Lage ist, den Gegner Paroli zu bieten, wenn auch das Torverhältnis von 14:42 aktuell eine andere Sprache spricht.

Bei den Kroaten sollen dem Vernehmen nach die beiden ehemaligen Niedersachsenliga-Spieler Attila Kaplan und Ivica Tadic zum Einsatz kommen. Inwieweit das Kurmes-Team Verstärkungen aus den ersten drei Mannschaften des Sandweg-Vereins erhält, wird nicht verraten. Das Spiel ab 19:00 Uhr wird geleitet vom laufstarken Schiedsrichter Björn Achilles. Eins ist klar: Egal, wie das Spiel ausgeht, die Jungs um ihren Kapitän Tarik Ceylan und den Torwart-Stürmer Dennis Schneider werden den Spaß am Fußball nicht verlieren. Zumindest bleibt nach jedem Spiel ein Trost: Die gemeinsame Kiste Bier in der Kabine mit den hoffentlich verletzungsfrei gebliebenen Kameraden – es ist ja nur die elfte Liga…

Wer Lust hat, in der vierten Mannschaft der SVG zu spielen, wendet sich an Trainer Kalle Kurmes unter: 0176-20694377.

Unbedingt besuchen:

Alles zur SVG Göttingen IV

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung: