Kreisliga

SV Eintracht Hahle und Trainer Reisinger beenden Zusammenarbeit

22. Februar 2021, 20:11 Uhr

Beendet Arbeit in Hahle: Daniele Reisinger

Nach drei schönen und erfolgreichen Jahren endet die Zusammenarbeit zwischen dem SV Eintracht Hahle und Trainer Daniele Reisinger zum Saisonende. In der Saison 2018/2019 übernahm Reisinger den Eichsfelder Kreisligisten und erreichte auf Anhieb einen überraschenden 5. Tabellenplatz. Torjäger Raphael Kopp sicherte sich außerdem mit 32 Saisontreffern (in 21 Spielen) die verdiente Torjägerkrone. 

Pressemitteilung des SV Eintracht Hahle

Nur eine Saison später schnappte sich das Team den 3. Tabellenplatz und stellte gleichzeitig die beste Defensive der Liga. In der wegen Corona abgebrochenen Saison fehlten der Mannschaft um Kapitän Florian "Henne" Wüstefeld am Ende nur ganze vier Minuten zum Bezirksligaaufstieg. In der laufenden Kreisligasaison steht das Team aktuell auf einem für die Aufstiegsrunde berechtigten 4. Tabellenplatz.


Stimmen der Verantwortlichen
Michael Holzapfel (1. Vorstand): "Eine Dampflok verliert ihren Zugführer! Wir sind gut aufgestellt für die Zukunft, aber mit Daniele verlieren wir einen geschätzten Fachmann, wie wir ihn so noch nicht erleben durften. Ein kritischer Antreiber, der Spieler, Verantwortliche und vor allem sich selbst stets auf Trab hielt und einen guten Freund auf der Trainerbank. Ich bin mir sicher, das sich unsere Wege wieder kreuzen werden. Für alles andere wünschen wir ihm nur das Beste! Danke für die erfolgreiche Zeit. SVE Ole` DANKE DANIELE!!!“

Joshua Busching (Co-Trainer): "Schade - die Zusammenarbeit auf und außerhalb des Platzes hat viel Spaß gemacht!"

Florian "Henne" Wüstefeld (Kapitän): "Im Namen der Mannschaft möchte ich mich bei Daniele für die vergangenen drei Jahre bedanken. Er hat uns sehr viele wichtige Dinge näher gebracht und mit auf den Weg gegeben, was sich auch an den guten Resultaten erkennen lässt. Dafür sind wir ihm sehr dankbar. Auf seinem künftigen Weg wünschen wir ihm alles Gute und maximalen Erfolg!"

Daniele Reisinger: "Ich kam als Fremder und gehe als Freund. Der Abschied fällt mir schwer. Das großartige Team, mein Trainerkollege Joshua Busching, unsere Betreuer Kai-Uwe + Friso und unsere treuen Zuschauer sind mir über die Jahre ans Herz gewachsen. Bei der engagierten Vorstandschaft um Michael Holzapfel und Thomas Schneegans möchte ich mich für die stets vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken."

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren