Kreisliga

SV Eintracht Hahle: Co-Trainer Christian Gasau verabschiedet sich

29. Juni 2020, 17:49 Uhr

Verabschiedet: Christian Gasau (vorne rechts)

Nach zwei sportlich sehr erfolgreichen Jahren in seiner Funktion als spielender Co-Trainer beim Kreisligisten SV Eintracht Hahle wird der 38-jährige Christian Gasau seinem Verein zur neuen Saison nicht mehr zur Verfügung stehen. "Aufgrund der derzeitigen Situation und aus privaten Gründen habe ich mich schweren Herzens zu diesem Schritt entschlossen" so Christian Gasau.

Sportliche Vita

Nach einer verletzungsbedingten Pause in den Jahren 2013-2015 war Christian Gasau im Anschluss Co-Trainer der 1. Mannschaft / Trainer der 2. Mannschaft beim Sparta Göttingen. Der ausgebildete Gesundheitsberater ist seit vielen Jahren ein erfolgreicher und leidenschaftlicher Amateurboxer.

Erfolgreiche Jahre beim SV Eintracht Hahle

"Die letzten zwei Spielzeiten beim SV Eintracht Hahle waren mit die besten Jahre meiner gesamten Laufbahn. Die tolle Gemeinschaft und das harmonische und respektvolle Miteinander im Verein haben einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen.
Stellvertretend dafür nochmals ein Dankeschön dafür an Michael Holzapfel, Thomas Schneegans, Kai-Uwe Nieger, Friso Wiegand und dem gesamten Team. Und natürlich auch ein Dankeschön an meinen Trainerkollegen Daniele Reisinger für die tolle und vertrauensvolle Zusammenarbeit auf stets höchst möglichem Niveau" (O-Ton Christian Gasau).

Lobende Worte zum Abschied

Michael Holzapfel (1. Vorstand): "Danke Dir Christian für alles! Schön das Du mit vollem Herzen dabei warst und unsere sportliche Entwicklung so positiv mit beeinflusst hast!

Florian "Henne" Wüstefeld (Kapitän 1. Mannschaft): "Danke Christian! Ich wünsche Dir weiterhin eine erfolgreiche und verletzungsfreie Zeit."

Daniele Reisinger (Trainerkollege): "Lieber Christian, danke Dir für zwei sehr schöne und erfolgreiche gemeinsame Jahre. Deine Einstellung war stets vorbildlich!"

Jens Feldmann (Defensivspezialist): "Ich bedanke mich für alles und wünsche Dir alles Gute. Bleibe noch lange fit und gesund, damit Du irgendwann nochmal der Gegenspieler von Kevin Nieger werden kannst (Anm. "Lieblingsgegner im Zweikampf-Training").


Foto: Verein SV Eintracht Hahle

Alles zum SV Eintracht Hahle

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren