13.09.2018

Spitzenspiel und Eichfeld-Derby

Kreisliga: SV Rotenberg – FC Höherberg (Sonntag, 15:00 Uhr)

Volles Haus in Rhumspringe beim Derby garantiert

Im Topspiel der Kreisliga erwartet der Bezirksliga-Absteiger SV Rotenberg als aktueller Tabellenführer den Vorjahres-Vierten FC Höherberg, der in dieser Saison als Dritter erneut um Spitzenplätze kämpft. Da beide Teams aus dem Eichsfeld kommen, ist das Spiel zudem ein prestigeträchtiges Derby. Zuletzt spielte der SV Rotenberg nach sechs Siegen in Folge erstmals unentschieden – 1:1 gegen die SG GW Hagenberg. Höherberg dagegen gewann das letzte Spiel gegen den SV Türkgücü Münden mit 2:1 und liegt mit 19 Punkten punktgleich mit dem Spitzenreiter auf Platz drei der Tabelle der höchsten Spielklasse unseres Fußballkreises.

Der SV Rotenberg weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von sechs Erfolgen, einer Punkteteilung und keiner einzigen Niederlage vor. Mit 19 Punkten aus sieben Partien ist die Heimmannschaft noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem dritten Tabellenplatz. Offensiv sticht der Absteiger in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 26 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist.

Erfolgsgarant für das gute Abschneiden des FC Höherberg ist die funktionierende Defensive, die erst fünf Gegentreffer hinnehmen musste - Ligabestwert. Auch der FC Höherberg hat noch nicht verloren. Somit stehen sich zwei ungeschlagenen Teams gegenüber. 


Fast vier Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der SV Rotenberg vor. Höherberg muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des SV Rotenberg zu stoppen. Wer bestätigt die Form der letzten Spiele? Beide Mannschaften haben in den vergangenen fünf Begegnungen viermal gesiegt und einmal die Punkte geteilt. Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Sie sind punktgleich. Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften. Es wird spannend am Sonntag in Rhumspringe.

Außerdem in der Kreisliga:
Sonntag, den 16. September:
15:00 Uhr SC HarzTor - SG Werratal
15:00 Uhr Tuspo Petershütte II - SV Eintracht Hahle
15:00 Uhr SSV Neuhof - TSC Dorste
15:00 Uhr SV Germania Breitenberg - TSV Landolfshausen/Seulingen II
15:00 Uhr RSV Göttingen 05 - TSV Groß Schneen
15:00 Uhr SC Rosdorf - SG GW Hagenberg
15:00 Uhr SV Türkgücü Münden - VfB Südharz 

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Holt euch die kostenlose Gökick-App und verpasst keine Meldung mehr zu eurem Team!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema