08.11.2018

Spitzenspiel in Fuhrbach

Bezirksliga: SG Bergdörfer – SG Denkershausen/Lagershausen (Sonntag, 14:00 Uhr)

Wenn der Zweite den nur drei Punkte entfernten Fünften empfängt, darf das getrost als Spitzenspiel bezeichnet werden. Die von Simon Schneegans trainierte SG Bergdörfer empfängt am Sonntag auf dem Sportplatz in Fuhrbach den starken Aufsteiger SG Denkershausen/Lagershausen. Letzte Woche gewann Bergdörfer bei der SG Lenglern mit 5:1. Damit liegt die SG Bergdörfer mit 32Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Zuletzt spielte Denkers./Lagersh dagegen unentschieden – 1:1 gegen den Bovender SV.

Bergdörfer präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 41 geschossene Treffer gehen auf das Konto des Gastgebers - nur der FC Grone hat mit 45 Treffern mehr erzielt. Die aktuelle Bilanz: Zehn Siege und zwei Remis stehen nur drei Niederlagen gegenüber. Platz zwei ist der Lohn für die starke Saison der SG.

Mit 29 gesammelten Zählern hat Denk./Lag. den fünften Platz im Klassement inne. Die passable Form des Gastes belegen zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Dimitri Ditz trifft bei den Gästen besonders gern - er erzielte bereits 14 Saisontore.


Besonderes Augenmerk sollte der Aufsteiger auf die Offensive der SG Bergdörfer legen, die im Schnitt fast dreimal pro Match ein Tor erzielt. Mit Bergdörfer spielt die SG Denkershausen/Lag. gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten. 

Außerdem in der Bezirksliga:

SVG Einbeck - FC Sülb./Immens.
Petershütte - SG Lenglern
Bovender SV - Eintracht U23
Sparta - TSV Bremke
Weser Gimte - Dostluk Spor
FC Grone - SSV Nörten
SV Bilshausen - Groß Ellershausen

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema