Gökick-Nostalgie

Sparta gegen TuSpo Weser Gimte am 13. März 2011

08. April 2020, 20:49 Uhr

In Zeiten von Corona ruht der Ball. Viele Fußballfans haben Entzugserscheinungen. Deshalb wollen wir auf unserem Portal regelmäßig historische Fotos aus unserem großen Archiv veröffentlichen. Vielleicht erkennt sich ja der eine oder andere Spieler oder Zuschauer. Erinnerungen werden wach und so vielleicht die Qual des Wartens bis zum nächsten Spiel etwas gelindert. Dennoch: Viel Vergnügen und bleibt gesund!

Unser heutiges Nostalgie-Spiel fand am 13. März 2011 auf dem Kunstrasenplatz am Greitweg statt. In der Bezirksliga empfing Sparta Göttingen den TuSpo Weser Gimte. Das Heimteam setzte sich klar mit 6:0 gegen die Mannschaft von Trainer Goran Andjelkovic durch. Die Torschützen sind leider nicht mehr bekannt. Fest steht, dass den Gästen damals zwei Eigentore unterliefen. 

Am Ende der Saison gipfelte Spartas überragende Leistung in der Meisterschaft in der Bezirksliga-Staffel 4 und der damit verbundene Aufstieg. Doch in der Landesliga blieb die Greitweg-Elf nur ein Saison. Seit 2012 spielen die Göttinger wieder ununterbrochen in der Bezirksliga. Zweiter wurde in der Saison 2010/11 der SV Germania Breitenberg mit nur einem Punkt Rückstand zum Meister. Der TuSpo Weser Gimte erreichte als Neunter einen guten Mittelfeld-Platz. Im Jahr danach wurde Gimte Zweiter. 2013 stieg die Mannschaft als Meister in die Landesliga auf. In der Vorsaison gab es den Abstieg in die Kreisliga.

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren