Beständigkeit in der Borntal-Arena:

Ruven Schröter und sein gesamtes Trainer- und Betreuerteam verlängern beim FC Eisdorf

20. April 2021, 17:04 Uhr

Pressemitteilung des FC Eisdorf: "Der FC Eisdorf ist sehr stolz darauf, verkünden zu dürfen, dass Trainer Ruven Schröter auch in der nächsten Saison an der Seitenlinie der Rot-Schwarzen stehen wird. Trotz der zweimal in Folge abgebrochenen Saisons, kann man nur dankbar für ein verlängertes Engagement unseres Wunschtrainers sein, denn dieses befindet sich, besonders abseits des Fußballplatzes und gerade auch in der langwierigen Corona-Zwangspause, weit über dem Normalmaß."

Mitteilung des FC Eidorf

Kurzes Statement von Ruven:
"Ich bin überzeugt vom gemeinsam eingeschlagenen Weg und bin froh über die Gesamtentwicklung von Verein und Mannschaft, auf und neben dem Platz. In der vergangenen Saison konnten wir nicht mal ein halbes Jahr Kreisliga-Luft schnuppern, weswegen der Anspruch nun groß ist, noch mal eine Schippe drauf zu legen.“

Doch nicht nur das, auch Torwart-Trainer Jörg Deparade bleibt dem Verein erhalten und schließt sich kurz und bündig dem Statement des Trainers an: "Ich kann nicht aufhören, denn durch die Corona-Pandemie, haben wir ja nicht mal wirklich angefangen und somit ist mein Ziel mit der Mannschaft und besonders den Torhütern, noch lange nicht erreicht."

Aber damit reißen die erfreulichen Nachrichten noch nicht ab, denn auch das Betreuer- und Organisationsteam rund um die Mannschaft bleibt erhalten. Wir sind überglücklich somit auch vermelden zu können, dass unsere Urgesteine Waldemar Kaminski, Lars Elligsen und Torsten Böttcher verlängern!


Im Namen des Vereins möchten wir euch herzlich für eure Treue danken und sind stolz und glücklich zugleich, dass ihr weiterhin zur FCE-Familie gehört.

Fotogalerie

Kommentieren