14.05.2019

Reiseland Göttingen unterstützt den VfB Sattenhausen

Sponsoring: Bericht über die Zusammenarbeit des VfB Sattenhausen mit Reiseland Göttingen

Der VfB Sattenhausen konnte in dieser Saison mit dem Reisebüro „Reiseland“ (Kornmarkt 9, 37073 Göttingen) einen weiteren Förderer für sich gewinnen. Die Kooperation und Förderung basiert auf mehreren Standbeinen. Zum einen war das Reiseland-Team um Geschäftsführerin Bea Leßmann ein erstklassiger Ansprechpartner und Organisator des im Februar stattgefundenen, ersten Trainingslagers der Vereinsgeschichte. Zum anderen förderte das Reiseland die Mannschaft im Herbst letzten Jahres mit einem neuen Satz Trainingspullover und im Winter dieses Jahres mit einem Satz Neckwarmer.

Bericht vom VfB Sattenhausen

Im Gegenzug wirbt der VfB Sattenhausen zum einen auf den Pullovern und zum anderen mit einem Werbebanner am Sportplatz für das Reisebüro. 


Darüberhinaus wurde/n selbstverständlich das Trainingslager der Mannschaft aber auch einzelne private Urlaubsreisen mancher Spieler über das Reiseland gebucht. Ein perfektes „Geben & Nehmen“.

Die 1. Herren-Fußballmannschaft des VfB Sattenhausen bedankt sich recht herzlich beim gesamten Team des Reiselands.

In eigener Sache: Gökick veröffentlicht alle von den Vereinen eingesandten Beiträge über regionales Sponsoring. Die Redaktion ist der Meinung, der Fußballsport braucht Sponsoren und ist für jede Unterstützung unseres Lieblingssportes durch regionale Unternehmen dankbar. Durch die große Öffentlichkeit des ersten regionalen Fußballportals „Gökick“ können sich die Vereine mit einer kostenlosen Anzeige bei ihrem Sponsor bedanken und diesem zu noch größerer Bekanntheit und einem noch besserem Image verhelfen.

Andere Medien in Südniedersachsen veröffentlichen solche Meldungen erst dann, wenn der Sponsor bei ihnen Anzeigen schaltet. 

Alles zum VfB Sattenhausen

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema