25.02.2019

Pure Gänsehaut garantiert

Sportlicher Höhepunkt: Die UNITED WORLD GAMES steigen im Juni am Wörthersee

Bereits zum 15. Mal finden vom 20. bis zum 23. Juni 2019 die UNITED WORLD GAMES am malerischen Wörthersee in Österreich statt. Mehr als 12.000 junge Sportbegeisterte aus über 40 Nationen werden an dieser einzigartigen Veranstaltung teilnehmen, die unter der Schirmherrschaft der UNESCO steht. Die zugehörigen Wettkämpfe werden in 15 verschiedenen Disziplinen ausgetragen. Pure Gänsehaut ist garantiert: Nirgendwo sonst wird nationenübergreifendes Miteinander mit unendlicher Freude am Sport derart zelebriert wie bei den UNITED WORLD GAMES. Wer einmal dabei war, kommt immer wieder. 

Viel mehr als ein Hauch von Olympia wird dabei durch das berühmte Wörthersee-Stadion und durch die über 30 weiteren Sportstätten in Österreichs südlichstem Bundesland Kärnten wehen. Alljährlich besonders beliebt: Das zugehörige Fußball-Turnier.


Die Vorfreude wächst. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Täglich erreichen das Organisations-Team der UNITED WORLD GAMES zig Anmeldungen aus den unterschiedlichsten Ländern dieser Welt. Die Nachfrage und das Interesse sind unvergleichlich, die freien Startplätze innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. „Schnell sein!“ ist daher in puncto Buchung die richtige Taktik.

Seid mit dabei! Und die UNITED WORLD GAMES werden garantiert zum Höhepunkt eures heurigen Fußball-Vereinsjahres. 

Neue Freunde finden. Internationales Flair inhalieren. Sich mit Mannschaften aus allen Kontinenten der Erde messen. Atemberaubende Rahmenprogramme genießen.

Und das alles zu leistbaren Konditionen für jeden Club.

Neugierig geworden? Auf www.unitedworldgames.com findet ihr alle Detail-Infos.
Ihr habt Fragen? Wir sind jederzeit sehr gerne für euch da (E-Mail: office@unitedworldgames.com / Telefon: +43 699 190 105 45). Oder meldet euch einfach beim Gökick, ein Vertreter nimmt bei Interesse Kontakt mit dir auf!

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Fotogalerie

Kommentieren

Vermarktung: