Kreisliga

Piper hört auf

08. Mai 2020, 16:12 Uhr

Unabhängig vom Ausgang der aktuell ruhenden Kreisliga-Saison steht fest, dass der Trainer des derzeitigen Tabellen-Zweiten TSV Groß Schneen, Steve Piper, zum Ende der Spielzeit seinen Posten zur Verfügung stellt. Der Trainer, so wird berichtet, wolle sich aufgrund seiner beruflichen Einbindung - er ist Inhaber einer Signal-Iduna-Versicherungsagentur - kürzer treten. Er wolle dem TSV aber weiterhin verbunden bleiben und jederzeit seine Hilfe anbieten. Einen Nachfolger hat der TSV noch nicht gefunden.

Alles zum TSV Groß Schneen

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren