Vorbericht Testspiel

Oberligist SVG mit erstem Test in Lenglern

30. Juli 2020, 18:35 Uhr

Freut sich auf die SVG: Lenglern-Trainer Thomas Hellmich

Nach dem Oberliga-Aufstieg befindet sich die SVG Göttingen schon seit mehreren Wochen in der Vorbereitungsphase auf die kommende Spielzeit. Einen ersten Test für das Team von Trainer Dennis Erkner wird es am Freitag-Abend geben. Dann reist die schwarz-weiße Mannschaft vom Sandweg zum Bezirksligisten SG Lenglern. Dieser hat seine erste Balljagd bereits hinter sich. Beim Landesligisten TSV Landolfshausen/Seulingen musste das Team von Trainer Thomas Hellmich eine 1:4-Niederlage hinnehmen.

Gespannt dürften die Zuschauer auf dem Sportplatz in Lenglern auch darauf sein, wer von den SVG-Neuzugängen zum Einsatz kommt. Alexander Kern, Luca Djuren, Lukas Presch, Yannis Fischer, Hanno Westfal, André Weide, Julian Kratzert und Richard Hehn sind jene neuen Spieler, die den Trainer in der Vorbereitungszeit überzeugen wollen, zu Saisonbeginn einen Platz in der Startelf zu erhalten. 

Die Verantwortlichen der SG Lenglern bitten die Zuschauer, eigene Sitzgelegenheiten, wie Falt- oder Klappstühle mitzubringen! Besuchen mehr als 50 Zuschauer die Veranstaltung, so haben diese das Spiel sitzend zu verfolgen. Dafür wird es, nach Aussagen des Sportlichen Leiters Jens Schiele, kalte Getränke und Würstchen im Verkauf geben. "Wir bitten alle Zuschauer, sich an unser Hygiene-Konzept zu halten!", so Schiele gegenüber Gökick.

Bereits am Sonntag empfängt die SG Lenglern zum nächsten Test auf eigenem Platz den FC Grone. Anstoß ist 15:00 Uhr. Auch dort gilt das Hygiene-Konzept gleichermaßen.

Alles zur SG Lenglern

Alles zur SVG Göttingen

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren