13.08.2018

Neu formierte A-Junioren siegen in der 1. Runde des Bezirkspokals gegen Tuspo Weser-Gimte

Bezirkspokal: JFV West Göttingen - TuSpo Weser Gimt 4:0 (1:0)

Gegen die Gäste aus der Bezirksliga setzen wir uns überraschend deutlich mit 4:0 durch. Stürmer Wiedenmeier brachte unser Team bereits nach 5 Minuten auf die Siegerstraße. Verpasste die Mannschaft es in der ersten Hälfte noch durch eine der zahlreich guten Möglichkeiten nachzulegen, so gelang dies im zweiten Durchgang dann umso besser. Michel Siegmann trug seinen Anteil mit zwei Treffern am Erfolg bei und auch Vadim Wiedenmeier konnte sich als Doppeltorschütze erfreuen. Zudem stand die Defensive um Kapitän Vincent Schnurr sehr sicher, sodass gegnerische Angriffsversuche meist schon vor dem eigenen 16er geklärt werden konnten.

Spielbericht der JFV West

Bleron Pergjegjaj, welcher als Feldspieler im Tor über den gesamten Spielverlauf einen sehr sicheren Rückhalt für die Mannschaft darstellte, rundete die geschlossene Mannschaftsleistung schließlich ab.
Das Trainer- und Funktionsteam des JFV sah viele gute und mutige Aktionen im Spiel noch vorn und zeigte sich mit dem Auftritt der Jungs überaus zufrieden, weiß zeitgleich aber zu dieser frühen Phase der Saison die Situation auch entsprechend einzuordnen. Dennoch sollte dieser deutlicher Erfolg der Mannschaft einiges an Rückenwind für die kommenden Aufgaben geben, denn das Auftaktprogramm des JFV hat es durchaus in sich. Bereits am kommenden Samstag steht die Auswärtspartie beim Bezirksliga-Absteiger SC Hainberg auf den Zietenterrassen an. Am darauffolgenden Mittwoch empfängt man zu Hause den FC Grone. Und schon bald darauf geht es zum SV Rotenberg. Alle genannten Teams dürften sich im oberen Tabellenfeld der Liga einordnen.

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Holt euch die kostenlose Gökick-App und verpasst keine Meldung mehr zu eurem Team!

Kommentieren

Vermarktung: