Literaturtipp

Mental stark mit den richtigen Vorbildern

08. Dezember 2020, 17:12 Uhr

Das Buch "Mentales Training mit Vorbildern im Sport" gibt Einblicke in die mentalen Strategien von zwölf Spitzensportlern verschiedener Disziplinen. Es erschien Mitte Oktober bei Spitta. Dieses Buch bietet einen etwas anderen Zugang zur Sportpsychologie, denn die Autoren gewähren tiefe Einblicke in die Techniken prominenter Sportler. Dabei gliederten sie das Buch in zwei Teile: Der erste Teil widmet sich ausschließlich den Profi-Sportlern und beschreibt individuelle, kreative Tricks und Tipps. Im zweiten Teil vertiefen die Autoren diese Profi-Techniken und verfeinern sie mit ihrem Fachwissen.

Die Inhalte des Buches auf einen Blick:


• Darstellung der mentalen Taktiken, die im wichtigen Moment Stärke verleihen und
über Sieg oder Niederlage entscheiden können
• zahlreiche Praxistipps und Übungen zum Umsetzen dieser verschiedenen
Techniken
• Weltklasse-Athleten, wie zum Beispiel Radsport-Weltmeister Tony Martin oder
Profi-Fußballerin Leonie Maier, verraten ihre individuellen mentalen Strategien.
• wissenschaftliche Grundlagen und Eckpfeiler des mentalen Trainings:

Körpersprache, Persönlichkeit, Selbstgespräche, Visualisierung, Zielsetzung,Wettkampfvorbereitung sowie Wettkampfauswertung "Mentales Training mit Vorbildern im Sport" gibt praktische Tipps an die Hand, die von
Profisportlern bereits erprobt sind – wertvolles Insiderwissen, das jeder für sich nutzen kann. Es eignet sich für alle, die Erfolgsgeschichten gerne mögen und mehr über die Vielfältigkeit mentaler Stärke lernen möchten und natürlich für diejenigen, die ihre eigene mentale Stärke gezielt verbessern wollen.

Mentales Training mit Vorbildern im Sport
Einblicke in die mentalen Tricks und Techniken von Spitzensportlern
Nils Gatzmaga, Henning Thrien, Fanny Thrien, Simon Borgmann
184 Seiten, 55 Abb., 12 Tab.
34,80 € brutto [D] / 35,80 € brutto [AT] / 37,60 CHF (UVP)
ISBN 978-3-947683-56-7

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren