Kreisliga

Maximilian Papendick weiterer Neuzugang beim TSV Nesselröden

01. August 2020, 10:11 Uhr

Der 28-jährige Informatiker zog im April diesen Jahres gemeinsam mit seiner Freundin nach Nesselröden. Vorher spielte er zehn Jahre lang beim FC Ahlshausen/Oppershausen (Kreisliga Northeim-Einbeck), bei dem er zuletzt als Kapitän und Spartenleiter Fußball zu gefallen wusste. Der Rechtsfuß ist im defensiven Zentrum zu Hause.

Mitteilung des TSV Nesselröden

"Mit Maximilian haben wir einen echten Glücksgriff gelandet. Er wird die Mannschaft verstärken, kann ein Leistungsträger werden!", ist Teammanager André Hunold bereits jetzt überzeugt.

Maxe befindet sich seit dem Restart im Mai im Mannschaftstraining und konnte daher bereits zahlreiche Einheiten nutzen um die Jungs kennen zu lernen: "Die Atmosphäre und Stimmung im Verein und besonders in der Mannschaft, ist großartig. Ich wurde von allen sehr gut aufgenommen und freue mich schon darauf, mit dem Team erfolgreich in die neue Saison zu starten.", so Papendick.


Der TSV Nesselröden steigt am Sonntag, den 9. August, in die Testspiel-Phase ein. Dann reist die Mannschaft vom neuen Trainerduo Jan-Philipp Brömsen und Gerd Müller zum SC Eichsfeld nach Westerode. Anstoß wird 15:00 Uhr sein.

Alles zum TSV Nesselröden


Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren