24.05.2019

Kann Nörten die Meisterschaft entscheiden?

Bezirksliga: TuSpo Petershütte – SSV Nörten-Hardenberg (Sonntag, 15:00 Uhr)

Mit dem Tabellenzweiten TuSpo Petershütte spielt der inzwischen auf den fünften Tabellenplatz abgerutschte Herbstmeister SSV Nörten-Hardenberg am Sonntag bei einem sehr formstarken Team. Ist der Gast auf die Überflieger vorbereitet? Im Hinspiel gingen beide Mannschaften mit einem 1:1-Unentschieden auseinander. Wenn das Team von Trainer Jan Diederich ein ähnliches Ergebnis erreichen sollte, dürfte - ein Sieg der SG Bergdörfer gegen die SV Groß Ellershausen/Hetjershausen vorausgesetzt - die Meisterschaft praktisch entschieden sein. Bei einem Sieg der Nörtener unter den gleichen Voraussetzungen, dann könnte die SG Bergdörfer sogar am Sonntag schon die Meisterschaft feiern. Doch der Gastgeber ist aktuell bärenstark.  

Während der TuSpo Petershütte nach dem 5:2 über die SG Denkershausen/Lag. mit breiter Brust antritt, musste sich der SSV Nörten-Hardenberg zuletzt mit 0:2 beim abstiegsbedrohten TuSpo Weser Gimte geschlagen geben. 


Nach 28 Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für den TuSpo Petershütte 62 Zähler zu Buche. Petershütte befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen 15 Punkte. 19 Spiele hat das Team von Trainer Wolfgang Pilz nicht mehr verloren. 

Der Fußballfreund der Region Südniedersachsen schaut täglich in den Spielkalender von Gökick!

Der SSV Nörten-Hardenberg überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen jede Menge Punkte und sicherte sich nur einen Sieg. Nach 28 absolvierten Begegnungen stehen für den SSV Nörten 15 Siege, fünf Unentschieden und acht Niederlagen auf dem Konto. Die Tendenz zeigt indes deutlich nach unten. Der Herbstmeister ist in der Rückrunden-Tabelle nur auf Platz sieben zu finden. 

Von der Offensive des TuSpo Petershütte geht immense Gefahr aus. Mehr Tore als das Harzer Team erzielte keine Mannschaft der Liga (82).  Der SSV Nörten-Hardenberg hat mit dem TuSpo Petershütte im diesem Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen. 


Außerdem in der Bezirksliga am Sonntag:
So - 26.05. 15:00 Uhr

Bovender SV - FC Sülb./Immens.
SG Bergdörfer - Groß Ellershausen
SG Lenglern -   Dostluk Spor
TSV Bremke - Denkers./Lagersh
SVG Einbeck - Eintracht II
Sparta - SV Bilshausen
Weser Gimte - FC Grone

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema