Transfer

Jonathan Schäfer verlässt die SVG Göttingen

08. Juni 2021, 13:17 Uhr

Nach Rinor Murati (Gökick berichtete) hat die Hessische SG Kleinalmerode/Hundelshausen/Dohrenbach nun den zweiten Hochkaräter aus unserer Region verpflichtet. Vom Oberligisten SVG Göttingen wechselt die Offensivkraft Jonathan Schäfer zum Team von Trainer Groan Andjelkovic. "Ich will einfach wieder mehr Spielzeit und wollte nicht wieder innerhalb Göttingens wechseln, da ich einfach mal Bock auf was komplett Neues hatte!", so der 25-Jährige gegenüber unserer Redaktion.

Vor seinem Engagement bei der SVG Göttingen schnürte Schäfer seine Fußballschuhe für den FC Grone (bis 2019) und den SV Blau-Weiß Bilshausen (bis 2016). "Ich will wieder Stammspieler sein und einfach wieder Tore schießen für meinen Verein. Außerdem gefällt mir das Konzept meines neuen Vereins richtig gut. Und Trainer Goran Andjelkovic und Teammanager Stefan Küllmer sind super nett und ich hab mich direkt gut aufgehoben gefühlt, nachdem ich mich mit ihnen getroffen hatte.", so der Wechselnde gegenüber dem Gökick. 


Die Spielgemeinschaft  Kleinalmerode/Hundelshausen/Dohrenbach spielt in der Hessischen Gruppenliga und hat offensichtlich für die kommende Saison sehr ehrgeizige Ziele.

Alle Testspiele der Region
Alle Wechsel der Region

Kommentieren