16.11.2018

Harste/Lenglern will auf Platz zwei

1. Kreisklasse Süd: SG Harste/Lenglern – VFB Sattenhausen (Sonntag, 14:00 Uhr, Sportplatz Harste)

Sportplatz Harste

Überstunden für die SG Harste/Lenglern und den VFB Sattenhausen: Nach sechs sieglosen Ligaspielen in Serie will der VFB Sattenhausen gegen die SG Harste/Lenglern dem Negativtrend ein Ende setzen und wieder die volle Punktezahl einfahren. Der von Thomas Hellmich trainierte Gastgeber hingegen möchte mit dem nächsten Sieg - es wäre der dritte in Folge - auf Platz zwei springen und auf diesem dann auch überwintern. Letzte Woche siegte Harste/Lenglern gegen die SVG Göttingen 07 II mit 2:1. Zuletzt spielte Sattenhausen dagegen unentschieden – 2:2 gegen RSV Göttingen 05 II.

Nach dreizehn Spielen verbucht Harste/Lenglern acht Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen auf der Habenseite. Das bedeutet aktuell Platz drei mit 25 Punkten. Mit einem Sieg gegen Sattenhausen könnte die Spielgemeinschaft, die in dieser Saison erstmals ein Aufstiegsrecht genießen könnte, nicht nur auf Platz zwei springen, sondern den Abstand zum Spitzenreiter Dransfelder SC auf drei Punkte verkürzen und diesem damit womöglich einen Angstschauer einjagen. Als eine echte Waffe für das Hellmich-Team hat sich Stürmer Nico Bossmann entwickelt. Mit acht Toren lehrt er die Abwehrspieler der Liga regelmäßig das Fürchten.

Der VFB Sattenhausen führt mit 18 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Die Bilanz des Gastes nach zwölf Begegnungen setzt sich aus fünf Erfolgen, drei Remis und fünf Pleiten zusammen. Auf fremdem Terrain reklamierte Sattenhausen erst fünf Zähler für sich. Das zu Beginn der Saison noch an der Spitze der Liga spielende Team von Trainer Alexander Hafner wurde zuletzt nach unten durchgereicht. 

Bei Harste/Lenglern sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ die Heimmannschaft das Feld als Sieger, während Sattenhausen in dieser Zeit sieglos blieb. Formal ist der VFB Sattenhausen im Spiel gegen die SG Harste/Lenglern nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Sattenhausen Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.


Außerdem in der 1. Kreisklasse Süd:

So - 18.11. 11:00 Uhr
SCW Göttingen II - Niedernjesa

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema